VG-Wort Pixel

Fashion "Wie eine kleine Geburt"

Andrea Panconesi
Andrea Panconesi
© PR
Vom Eckladen zum Luxus-Online-Store: Andrea Panconesi über einen Sehnsuchtsort in Florenz

Wenn Trendsetter in Florenz sagen, sie gehen zum Dom, planen sie oft eine Shopping- Sünde: Nur wenige Meter vom Gotteshaus entfernt lockt "Luisa Via Roma", eine der luxuriösesten Boutiquen. Andrea Panconesi führt die Geschäfte in der dritten Generation - einst versuchte seine Großmutter Luisa mit einem kleinen Laden ihr Glück in der Stadt. Panconesi kümmert sich heute um Laden und Online-Store (www.luisaviaroma.com). GALA sprach mit ihm über frische Kollektionen und neue Kunden.

Neue Ware für den Herbst: Logo-Tasche von Saint Laurent Paris (995 Euro), schwarze High Heels von Casadei (660 Euro), Kette von Lanvin (525 Euro).
Neue Ware für den Herbst: Logo-Tasche von Saint Laurent Paris (995 Euro), schwarze High Heels von Casadei (660 Euro), Kette von Lanvin (525 Euro).
© PR

Sie wirken sehr fröhlich ...

Das bin ich auch! Wir haben gerade die neue Saison gestartet, und das ist immer wie eine kleine Geburt. Es hat etwas Magisches.

Worin liegt der Unterschied zwischen Ihrer realen und der virtuellen Boutique?

Es gibt keinen. Wir kaufen die gleichen Kollektionen ein und denken nicht in getrennten Bereichen.

Das heißt, der Kunde greift zu identischen Produkten, ob er in Florenz ist oder von Tokio aus per Klick bestellt?

Ja. Die Modebranche ist kein geheimer Club mehr. Jeder kann sich heute über alles informieren und sich eine Meinung darüber bilden, was er gerne hätte. Selbst wenn er nicht an den Ort des Geschehens reist.

Anders als Mitbewerber stellen Sie komplette Kollektionen ins Netz, auch wenn die Teile erst viel später geliefert werden können. Hat das Frust-Potenzial?

Glaube ich nicht. Kunden können so in Ruhe überlegen, was sie gerne hätten.

Deutsche gelten ja als Modemuffel ...

Das kann ich nicht bestätigen.

... und als Umtauschfans.

Das stimmt allerdings. Sie bestellen eine Auswahl und nehmen dann den Rückgabe-Service in Anspruch.

Ist das für Sie anstrengend?

Überhaupt nicht. Wir bieten diese Leistung ja bewusst an.


Mehr zum Thema


Gala entdecken