VG-Wort Pixel

Catherine + ihre Kids Modischer Familienausflug in teuren Outdoor-Looks

Prinz George, Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte, Laura Meade
Prinz George, Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte, Laura Meade
© Dana Press
Herzogin Catherine und Prinz William genossen mit ihren zwei älteren Kindern und Familie Tindall einen Tag im Grünen. GALA findet heraus, wie teuer die Outdoor-Looks der Royals bei diesem Ausflug waren

Total bodenständig verbrachten Herzogin Catherine und Prinz William mit ihren Kindern einen Ausflug in Norfolk. Die Familie Zara Tindalls war mit von der Partie. In der großen Gruppe stach besonders eine durch ihr Outfit heraus: Prinzessin Charlotte war mit ihren drei Jahren wohl am modischsten unterwegs. 

Prinzessin Charlottes teures Kleidchen für den Park

An der Hand von Mutter Kate zeigt sich die Kleine auf den Fotos in einem karierten Kleidchen der Marke "Irulea". Stolze 105 Euro kostet das It-Piece für die Wiese, wobei Jacke und Schuhe ja noch obendrauf kommen. Sie ist eben eine echte Prinzessin!


Derweil zeigt sich Catherine ganz casual in schwarzer Skinny-Jeans und leichter Steppjacke von "Barbour", die knapp 185 Euro kostet. Wenn sie mit ihrer Familie unterwegs ist, verzichtet sie auf die elegante Föhnfrisur und trägt ihre Haare ganz einfach geschlossen mit einer "Ray Ban"-Brille für ca. 130 Euro auf dem Kopf. Ihre Schuhe sind von der Marke "Berghaus" und kosten rund 210 Euro. Naja, in Sachen Outdoor soll man bekanntlich nicht sparen, schließlich sollen die Socken den ganzen Tag über trocken bleiben. 

Prinz William und Prinz George sind günstiger unterwegs

Die Cambridge-Männer halten sich dahingegen etwas zurück: William und sein Ältester tragen beide Schuhe von "Nike" für je 88 Euro und und 36 Euro. Dazu trägt Prinz George eine Fleece-Jacke von der Marke "Columbia " für ca. 30 Euro. Das schönste Accessoire: Georges knallrote Wangen, die vor Freude glühen. Es ist schön zu sehen, wie sehr die Familie den gemeinsamen Ausflug genießt und was die Cambridges für ein gutes Verhältnis zu den Tindalls haben. Mia Grace Tindall ist im selben Alter wie George. Sie trägt bei dem Ausflug eine Hose von "H&M" und eine Jacke von "Patagonia" für 116 Euro. Gemeinsam mit Charlotte und George trinkt sie Limonade aus der Dose und wirkt wie ein ganz normales Kind. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Prinz Louis ist nicht dabei

Royal-Kennern fällt allerdings auf, dass ein Zögling von Kate und William fehlt. Der kleine Prinz Louis ist nicht mit dabei, sondern verbringt den Tag vermutlich Zuhause mit einer Nanny. Er feiert in Kürze seinen ersten Geburtstag und macht hinter den Palastmauern vielleicht schon seine ersten Schritte. Es dauert also nicht mehr lang, bis er mit seinen Geschwistern und seiner Cousine über die Wiesen jagt. Vielleicht sehen wir das bunte Gespann noch in diesem Sommer zusammen. 

Prinzessin Charlotte, Prinz George
reb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken