Nachhaltige Must Haves: 5 grüne It-Pieces im Trend-Check

Welche nachhaltigen It-Pieces gehören in jeden Kleiderschrank? Die GALA-Redaktion stellt Ihnen jeden Monat die fünf stylischsten Neuheiten vor - diesen Monat in der "Green Week"-Edition. 

Nachhaltige It-Pieces

In dieser Woche steht auf GALA.de alles im Zeichen der Nachhaltigkeit - so auch unsere Fashion-Highlights. Die GALA-Redaktion hat fünf It-Pieces unter die Lupe genommen und stellt sie Ihnen vor: Von Strumpfhosen über Sweatshirts bis hin zu Kleidern, kleine Labels und große Unternehmen - diesen Monat sehen wir Grün! 

Die fünf nachhaltigen It-Pieces des Monats

Ein grauer Hoodie, der Gutes tut

Über das Trend-Potential eines grauen Hoodies müssen wir nicht reden, über das Label fitbuddhastyle aber auf jeden Fall, findet Redakteurin Lisa. 

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Trend-Teil: Unisex-Hoodie von fitbuddhastyle
Preis: 85 Euro
Nachhaltig, weil: fair! Alle Teile werden in türkischen Dörfern von Flüchtlingen und bedürftigen Frauen gefertigt, die so bezahlt werden, dass sie finanziell unabhängig werden können. Das Label ist außerdem tier- und umweltfreundlich.
Kombinierbar mit: Sneakers und einer coolen Jeans oder einer schickeren Lederhose und Boots. 
Perfekt für: uns alle! Ein guter Hoodie ist ein absolutes Must-Have, in Zeiten von Female Empowerment ist dieses Label dank seiner Philosophie genau das richtige. 

Eine schwarze Strumpfhose in Grün

Ein Evergreen, den es jetzt auch aus nachhaltigem Material gibt: Die schwarze, blickdichte Strumpfhose von Kunert.

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Trend-Teil: Kunert Blue Strumpfhose

Preis: 20 Euro, davon werden 50 Cent zum Schutz des Meeres gespendet
Nachhaltig, weil: Die Strumpfhose besteht aus Econyl, einem Garn, der sich zu 100 Prozent aus recyceltem Nylon, wie Fischereinetzen, alten Teppichen und anderen Wertstoffen zusammensetzt.

Kombinierbar mit: ALLEM! Egal ob Kleid, Shorts oder Rock – eine schwarze, blickdichte Strumpfhose gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Umso besser, dass es jetzt sogar eine nachhaltige Version gibt. 
Perfekt für: Der Sommer ist fast vorbei. Doch kombiniert mit der Strumpfhose, können wir selbst bei kühleren Temperaturen unsere Sommerkleider in die Verlängerung schicken. 

Stylisches Longsleeve mit Animal Print

Nachhaltige Basics, wie das Shirt von s.Oliver, sind Must-Haves für trend- und umweltbewusste Fashionistas. Kollegin Lara findet: Gut für den Style, noch besser fürs Gewissen.

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Trend-Teil: Shirt aus der "Cotton made in Africa"-Kollektion von s.Oliver

Preis: 18 Euro
Nachhaltig, weil: Die CmiA-Initiative leistet Hilfe zur Selbsthilfe: Die Baumwoll-Bauern werden bei ihrer Arbeit unterstützt, dadurch werden ihre Lebensbedingungen verbessert. Auch die Anbaubedingungen werden optimiert, sodass die Natur besser geschützt werden kann.

Kombinierbar mit: Jeans, Röcken, Shorts… Das Shirt ist ein hübscher Allrounder für den Alltag.
Perfekt für: Wirklich jeden Tag. Bei Basics vergessen wir ja oft den grünen Gedanken. Umso besser, wenn immer mehr nachhaltige Baumwolle den Weg in unseren Schrank findet.

Ein grüner, bunter Hingucker

Das Streifenkleid von White Stuff ist ein wahrer Hingucker. Mit weißen Sneakern im Sommer oder coolen Stiefeln im Herbst. 

⭐⭐⭐⭐(4/5)

Trend-Teil: Jennie Fairtrade Dress von White Stuff

Preis: 60 Euro
Nachhaltig, weil: White Stuff zusammen mit seinen Lieferanten auf nachhaltige Baumwolle setzt, die aus Bio- und Fairtrade-Baumwolle besteht. 

Kombinierbar mit: weißen Sneakers oder coolen Boots, im Herbst auch mit Stiefeln und Jacke
Perfekt für: Der Rundhalsausschnitt ist sehr vorteilhaft und gibt dem langen Schnitt eine Portion Lässigkeit. Aber Achtung: Auf jeden Fall genau prüfen, ob die Länge der eigenen Figur entspricht. Das Maxikleid aus Bio-Baumwolle liegt angenehm auf der Haut - und ist daher perfekt für jede Jahreszeit. 

Veganes It-Piece 

Kann eine It-Bag nachhaltig sein? Na klar! Ressortleitung Nane hat eine vegane Handtasche von Inyati getestet.

⭐⭐⭐⭐(4/5)
Trend-Teil: Juliette Crossbodybag von Inyati
Preis: 65 Euro
Nachhaltig, weil: die Handtaschen von Inyati alle vegan sind, und bewusst auf Materialien tierischen Ursprungs verzichtet wird.
Kombinierbar mit: Ob zur Jeans, zum Sommerkleid oder zum Blazer - Modell Juliette ist ein wahres Kombinationstalent.
Perfekt für: meinen anstehenden Urlaub. Die Handtasche hat die optimale Größe und lässt sich sowohl in der Hand, als auch praktisch crossbody tragen.

Themen

Erfahren Sie mehr: