Eva Mendes: Hier verhüllte sie ihren Babybauch

Eva Mendes hat ihre Schwangerschaft bis zwei Wochen vor der Geburt ihres zweiten Kindes mit Ryan Gosling geheim halten können

Im Dezember besuchen Eva Mendes und Ryan Gosling eine "SNL"-Afterparty.

Wow! Eva Mendes und Ryan Gosling haben es geschafft, die Geburt ihres zweiten Kindes geheim zu halten. Wie jetzt bekannt wurde, hat die 42-Jährige schon Ende April Amada Lee Gosling, die zweite Tochter des Paares, zur Welt gebracht.

Ihre Schwangerschaft konnte die Schauspielerin bis zwei Wochen vor der Geburt geschickt vor der Öffentlichkeit verbergen.

Im Schlabberlook zur Party

Eines der seltenen gemeinsamen Fotos zeigt, dass die Eltern der kleinen Esmeralda, 20 Monate, noch im Dezember zusammen eine "Saturday Night Live"-Afterparty in New York besuchten. Was zu diesem Zeitpunkt niemand wusste: Eva muss da bereits im etwa sechsten Monat schwanger gewesen sein.

Da im zweiten Trimester einer Schwangerschaft die Wölbung des Bauches meist stark zunimmt, müsste sich bei der werdenden Mama also bereits eine deutliche Babykugel abgezeichnet haben.

So fällt beim Betrachten des Paparazzi-Schnappschusses auch auf, dass die in Florida geborene Tochter kubanischer Eltern dick verhüllt zur Party kam - und das lag offenbar nicht nur an den winterlichen Temperaturen: Zum weiten Rock trug Eva einen schwarzen Schlabberpulli, unter dem sie ihren Babybauch versteckte, sowie einen langen Schal.

Eva Mendes und Ryan Gosling hüteten ihr süßes Geheimnis und konnten so alle mit der Schwangerschaft und der Geburt überraschen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche