Emma Ferrer: Audrey Hepburns Enkelin ist jetzt "Storm"-Model

Sie hat einen der interessantesten Stammbäume der Welt. Emma Ferrer, die Enkelin von Film-Ikone Audrey Hepburn, ist seit 2014 im Modelbusiness tätig

Emma Ferrer

Emma Ferrers Frühstück bei Tiffany sieht anders aus als das ihrer Großmutter . Als diese das Partygirl spielte, die nach exzessiven Nächten noch in Abendrobe morgens einen Kaffee vor der Auslage des Nobeljuweliers trank, war Emma nicht einmal geboren.

Heute startet die Enkelin der Filmschönheit als Model richtig durch. Auch wenn die Tochter von Hepburns Sohn Sean Hepburn-Ferrer und Leila Flannigan sich lange Zeit nicht vorstellen konnte, dass das Modeln ihre Berufung oder Hauptbeschäftigung wird, reißt das Interesse an ihr nicht ab.  

Fashionistas

Models, Musen, Stil-Ikonen

Leslie Mann und Judd Apatow gewöhnen ihre Töchter schon früh an das Rampenlicht. Mit drei Jahren absolviert Töchterchen Iris (rechts) ihren ersten Red-Carpet-Auftritt. Ihre fünf Jahre ältere Schwester Maude hat das strahlende Lächeln ihrer Mutter geerbt und grinst in die Kamera. 
Heute sind aus den kleinen Mädchen junge Damen geworden. Gekonnt posieren sie gut 10 Jahre später mit ihren Eltern auf dem roten Teppich der "Blockers"-Premiere in Los Angeles, denn mittlerweile sind die Mädels echte Profis... 
Maude Apatow  Völlig neu ist der Hollywood-Trubel für Maude Apatow nicht. In Filmen wie "Immer Ärger mit 40" und "Beim ersten Mal" durfte sie bereits als Teenie neben Mama Leslie vor der Kamera stehen. Aus dem Schatten ihrer Mutter versucht sie seit 2015 zu treten. Mit Erfolg! Noch im gleichen Jahr ergattert sie eine Rolle in Lena Dunhams Serie "Girls" und schreibt für Zooey Deschanels Website "Hello Giggles". Mittlerweile ist sogar die Modebranche auf sie aufmerksam geworden und lädt sie zu besonderen Fashion-Events ein. Bei ihrem It-Girl-Gespür eigentlich gar kein Wunder.
Iris Apatow  Die jüngste Tochter von Leslie Mann könnte bereits als Teenager eine Karriere als Model starten. Anstatt jedoch professionell zu shooten, teilt sie viel lieber private Schnappschüsse auf Instagram. Hier kommt sie extrem gut an: Fast 25.000 User folgen ihr bereits - Tendenz steigend. Welch enormes Potential in ihr schlummert, haben auch schon Hollywood-Regisseure erkannt. Seit Anfang 2016 gehört sie zu den Stars der neuen Serie "Love". Wir sind uns sicher: Von Iris wird man in Zukunft sicherlich noch so einiges hören (und sehen)!

63

Durch die Vergleiche mit ihrer Großmutter Audrey Hepburn fühlt sich die 23-Jährige geehrt. Obwohl sie erst zwei Jahre nach dem Krebstod der Film-Ikone geboren wurde, fühlt sie sich dem Familienerbe verpflichtet, die Welt schöner machen zu wollen und auch anderen zu helfen. Traurig ist sie nur, wenn manche Menschen enttäuscht sind, dass sie ihrer Großmutter nicht aus dem Gesicht geschnitten ist. 

Emma Ferrer

Storm Models, Emmas Modelagentur, ist jedenfalls froh über ihren prominenten Mentee mit guten Kontakten, einem internationalen Appeal und einem großen Kunstverständnis. Strategische Partnerschaften und Deals wollen sie mit Emma Ferrer aufbauen und sie als Model weltweit nach oben bringen. Das hätte ihre Großmutter Audrey Hepburn sicher stolz gemacht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche