Emilia Schüle: Der Style der Schauspielerin im Check

An Emilia Schüle führt im deutschen Kino aktuell kein Weg vorbei. Auf dem roten Teppich macht sie stets eine gute Figur: ein Style-Check.

Wer deutsches Kino mag, kommt im Moment nur schwer an Emilia Schüle (24) vorbei. In gleich vier Filmen war die Schauspielerin 2017 bereits auf der großen Leinwand zu bewundern: "Jugend ohne Gott", "High Society", "Es war einmal Indianerland" und aktuell in "Simpel" an der Seite von Frederick Lau (28) und David Kross (27). Außerdem spielte sie eine Rolle in der erfolgreichen ARD-Fernsehserie "Charité".

Seit ihrem Kino-Debüt in "Freche Mädchen" (2008) ist nicht nur Schüle selbst, sondern auch ihr Stil erwachsen geworden. Das bewies sie zuletzt bei der Bambi-Verleihung am Donnerstagabend in Berlin: In einem schwarzen Kleid des Modelabels Galvan aus London und mit Schmuck von Bulgari bezauberte sie auf dem roten Teppich. Die Schauspielerin im Style-Check.

Julia Roberts

Der "Pretty Woman"-Look steht ihr immer noch

Julia Roberts
Julia Roberts strahlt in ihrem Pünktchen-Look auf dem Veuve Clicquot Polo Classic in Los Angeles und erinnert damit an ihre Rolle in "Pretty Woman".
©Gala

Frisur und Haare

Aus dem "Frechen Mädchen" mit den langen braunen Haaren und dem Pony ist eine stilbewusste Mittzwanzigerin geworden. Die dunkelbraune glänzende Haarmähne trägt Emilia Schüle inzwischen ungefähr schulterlang. Auf Filmpremieren und anderen Events trägt sie ihre Haare gerne mit Mittelscheitel zu einem strengen Zopf nach hinten gebunden. Eine perfekte Frisur für ihr Gesicht, denn dadurch kommt ihr strahlendes Lächeln noch besser zur Geltung.

Fashion und Style

Was ihren Modestil anbelangt, ist die 24-Jährige ein echtes Fashion-Vorbild. Ihre Outfits sind stets minimalistisch gehalten - und doch haftet ihnen auf ihre ganz eigene Art und Weise etwas Extravagantes, Besonderes an. Das mag ein aufregender Schnitt sein, eine knallige Farbe oder auffälliges Colour-Blocking. Ihre Stylistin ist Dana Roski, die den hippen Fashion-Onlineshop Wald Berlin betreibt. Die Philosophie des kleinen individuellen Stores aus Berlin Mitte: "Frauen sollen sich unabhängig von Trends kleiden, in dem was sie schön macht und zu ihrer Persönlichkeit passt."

Die Marken: junge Modemacher aus Design-Metropolen wie Paris, Stockholm, Kopenhagen oder London. Dass auch hinter Emilia Schüles Stil viel Liebe steckt, merkt man den Red-Carpet-Outfits der 24-Jährigen an, die als Kleinkind mit ihren Eltern von Russland nach Deutschland kam. Jedes ihrer Outfits ist perfekt durchdacht.

Make-up und Beauty

Schminken lässt sich die Schauspielerin für ihre Auftritte von Hair- und Make-up-Artist Philipp Koch Verheyen, dem sich auch andere deutsche Stars wie Lena Meyer-Landrut (26), Stefanie Giesinger (21) oder Anna Maria Mühe (32) anvertrauen. Natürlichkeit steht dabei klar im Vordergrund.

Der Fokus liegt je nach Outfit auf ihren vollen Lippen oder ihren braunen Augen. Privat setzt Schüle auf den No-Make-up-Look. Ihren Beauty-Trick verriet sie einmal im Interview mit spot on news: "Einfach privat kein Make-up benutzen. Wenn dann zum Ausgehen." Unser Fazit: Emilia Schüle ist nicht nur eine tolle Schauspielerin, sondern auch ein echtes Style-Vorbild!

Themen

Erfahren Sie mehr: