EM 2016: Er ist der wertvollste Spieler

Während die Achtelfinal-Spiele der Fußball-EM noch im vollen Gange sind, steht ein Gewinner längst fest. Denn eine Statistik zeigt nun, wer der wertvollste Spieler dieser Europameisterschaft ist

Cristiano Ronaldo und Thomas Müller.

Die Achtelfinal-Spiele der Europameisterschaft 2016 sind noch im vollen Gange. Ein Gewinner steht aber bereits fest. Und es ist leider nicht Deutschland.

Jeder Fußballspieler hat einen gewissen Marktwert. Ein Ranking hat nun die zehn wertvollsten Spieler der diesjährigen EM zusammengefasst und dabei handelt es sich um wirklich ziemlich hohe Summen.

Prinzessin Sofia ganz offenherzig

XXL-Ausschnitt sorgt für tiefe Einblicke

Prinzessin Sofia
Applaus für dieses Midikleid! Prinzessin Sofia zeigt sich ganz verblümt bei Feierlichkeiten im Stockholmer Rathaus.
©Gala

EM 2016

Die schönsten Spieler der EM

An ihm scheiden sich die Geister: Viele Frauen finden Cristiano Ronaldo unwiderstehlich, anderen ist er viel zu arrogant und dadurch so gar nicht anziehend
Zum ersten Mal startet Wales bei einer Fußball-EM. Und der Turnier-Neuling setzt alle Hoffnungen auf Real Madrid-Star Gareth Bale. Optisch fällt er vor allem durch seine Frisur auf. Der 26-Jährige trägt seine langen Haare meist im Dutt oder mit Haarreif. Damit die Frisur auch sitzt, hat das walisische Team in Frankreich übrigens einen eigenen Friseur dabei. Eitel, eitel, Herr Bale!
Heiß, heißer, Mats Hummels! Mit seinem Wuschelkopf und dem verschmitzen Lächeln lässt uns der Nationalkicker ganz schnell dahinschmelzen
Unser Geheimtipp aus Island: der 28-jährige Birkir Bjarnason

17

Ein Deutscher in der Top3

Auf den letzten Plätzen befinden sich mit "nur" 60 Millionen Marktwert Kevin De Bruyne, Sergio Busquets und Koke. Immerhin auf Platz 3 schafft es unser Stürmer Thomas Müller. Er ist der einzige deutsche Spieler, der es in das Ranking schafft. Den dritten Platz teilt sich der Deutsche mit dem Polen Robert Lewandowski wie die Grafik von Statista zeigt.

Unangefochten auf dem ersten Platz ist Cristiano Ronaldo der teuerste Spieler im Match. Der hat dieser Tage zwar nicht nur wegen seines sportlichen Könnens von sich Reden gemacht, sondern auch weil er das Mikrofon eines Journalisten wegwarf. Trotzdem ist und bleibt er der Spieler mit dem höchsten Marktwert. Mit stolzen 110 Millionen Euro führt er das Ranking mit Abstand an.

Die wertvollsten Spieler der EM.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche