EM 2016: Diese Spielerfrauen sind dick im Geschäft

Als Spielerfrau hat man es nicht immer leicht. Schnell wird die bessere Hälfte eines Fußballers in eine Schublade gesteckt. Doch es gibt auch Spielerfrauen, die mindestens genauso erfolgreich sind wie ihre Männer und ziemlich dick im Geschäft sind

Zur Fußball-EM schauen wir nicht nur auf dem Rasen ganz genau hin. Auch die hübschen Spielerfrauen auf der Tribüne sorgen für ordentlich Gesprächststoff und modische HIngucker.

Doch schnell wird die bessere Hälfte eines Kickers in eine Schublade gesteckt. Spielerfrauen werden häufig als dumm, karrieregeil und einfach nur hübsch abgestempelt. Dabei gibt es so manche Dame, die richtig was drauf hat und sich keinesfalls hinter ihrem Mann verstecken muss.

Mode-Malheur

Prinzessin Mary zeigt ihre Unterwäsche

Prinzessin Mary von Dänemark
Der brave Bubikragen täuscht: Prinzessin Mary zeigt auf einem Kongress, was sie drunter trägt.
©Gala

Ana Ivanović

Ana Ivanović verscheuchte nach der WM 2014 Sarah Brandner aus dem Spielerfrauen-Kader der deutschen Nationalmannschaft und ist seitdem die Frau an der Seite von Bastian Schweinsteiger. Sie ist nicht - wie viele andere - Model von Beruf, sondern eine weltweit erfolgreiche Tennisspielerin. Aktuell belegt sie Platz 16 in der Weltrangliste, 2008 stand sie sogar bereits an der Spitze. Nach der EM 2016 sollen mit Schweini sogar die Hochzeitsglocken läuten.

Victoria Beckham

Fashion-Looks

Der Style von Ana Ivanovic

Ana Ivanovic
Irgendwie weckt Ana Ivanovics neuestes Instagram-Posting die Sehnsucht nach Sommer in uns: In einem grünen Muster-Kleid in Midi-Länge und weißen Sneakern lehnt sie sportlich an der Mauer. Dazu schreibt die Frau von Bastian Schweinsteiger: "Das Leben ist eine offene Türe". 
Stolz betont Ana Ivanovic ihren wachsenden Babybauch mit einer Schleife über der Taille. Ein cleveres Accessoire, mit dem die 31-Jährige ihr weites Kleid schnell zu einem It-Piece für werdende Mamis umfunktioniert. Das perfekte Outfit für einen Spaziergang durch Chicago.
Zur Feier des 35. Geburtstags ihres Mannes, Bastian Schweinsteiger, hat sich Ana Ivanovic besonders hübsch gemacht. Zu knallroten Pumps kombiniert sie ein schlichtes weißes Kleid, unter dem sie ihren Babybauch versteckt – das Paar erwartet 2019 sein zweites Kind. Stilvoll ergänzt Ana ihren klassischen Look mit einer schwarzen Handtasche und hat die Haare zu einem eleganten Zopf geflochten. Welch ein schöner Schwangeren-Style!

122

Sie ist die Mutter aller Spielerfrauen und steht, obwohl auch sie ein wenig vom Klischee belastet ist, mehr als nur mit beiden Beinen fest im Leben. Nach ihrer Karriere als Spice-Girl, ist Posh inzwischen eine sehr bekannte Designerin, deren Label extrem expandiert und von vielen Promis getragen wird.

Shakira

Auch Shakira hat ihren spanischen Kicker Gerard Piqué vor allem musikalisch überzeugt. 2001 hatte sie mit "Whenever, wherever" ihren Durchbruch als Sängerin. Zehn Jahre später fand sie ihr persönliches Liebesglück mit dem Kicker und ist nun Spielerfrau, Mutter und eine immer noch erfolgreiche Sängerin.

View this post on Instagram

La familia Topo Gigio!!

A post shared by Shakira (@shakira) on

Lisa Müller

Unsere deutsche Nationalmannschaft hat scheinbar eine Vorliebe für Sportlerinnen. Denn auch die Frau von Thomas Müller, Lisa Müller, treibt nicht nur in ihrer Freizeit Sport. Sie ist professionelle Dressurreiterin und nimmt an internationalen Turnieren teil. 2015 hat sie das goldene Reitabzeichen erhalten.

Auch wenn Lisa und Thomas Müller mit dem Nachwuchs noch warten wollen, wird sie in auch in Frankreich wieder tatkräftig unterstützen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche