VG-Wort Pixel

"Dynasty"-Star Elizabeth Gillies In diesem Traumkleid hat sie "Ja" gesagt

Elizabeth Gillies 
Elizabeth Gillies 
© Getty Images
Elizabeth Gillies hat in der Serie "Dynasty" schon mehrmals geheiratet, im wahren Leben hat sie nun ihrer großen Liebe, Musikproduzenten Michael Corcoran, in einer intimen Zeremonie das Jawort gegeben.

In ihrer Rolle als Fallon Carrington in der beliebten Serie "Dynasty", einer Neuauflage der Kult-Serie "Denver Clan", gleicht das Liebesleben von Schauspielerin Elizabeth Gillies, einer Achterbahnfahrt: Hochzeiten aus Berechnung, doppelte Verlobungen und schmutzige Scheidungen. Privat hat die 27-Jährige ihr Glück längst gefunden und ihre Liebe am 8. August mit einer traumhaften Hochzeit besiegelt.

Fast wäre die Hochzeit geplatzt ...

Elizabeth Gillies hat ihrem Liebsten, dem Musikproduzenten Michael Corcoran, 47, bei einer freien Trauung auf einer Farm in New Jersey das Jawort gegeben. Eigentlich wollte das Paar im Frühjahr in St. Regis, Atlanta, heiraten, aber wegen der Corona-Pandemie mussten sie ihre Hochzeit verschieben. "Als wir sahen, wie schlimm die Situation war, wussten wir, dass wir die Hochzeit verschieben mussten", sagt Elizabeth Gillies gegenüber der amerikanischen "Vogue". "Das war für uns kein Problem. Abgesehen von den offensichtlichen Reise- und Menschenmengenbeschränkungen fühlte es sich nicht richtig an, so groß zu feiern, wo doch so viel auf der Welt los war. Es wäre geschmacklos gewesen, die Menschen damit zu belasten, dass sie ihr Leben riskieren müssten, um zu unserer Hochzeit zu kommen. Es gab wichtigere Dinge, auf die man sich konzentrieren konnte. Unsere Hochzeit konnte warten", erklärt die Schauspielerin.

Elizabeth Gillies: "Eine große Hochzeit machte für uns keinen Sinn mehr"

"Ursprünglich hatten wir geplant, das Datum um ein Jahr zu verschieben", so Gillies weiter. "Doch dann, als die Zeit verging, entschieden wir, dass eine große Hochzeit für uns keinen Sinn mehr machte. Das Virus rückte die Dinge wirklich in eine neue Perspektive. Trotzdem wollten wir heiraten, solange es in einem sicheren und intimen Rahmen mit einer Gruppe, der wir vertrauten, möglich war."

Über Wochen suchte das Paar nach einem perfekten Ort für die Trauung, als sie schließlich die Farm in New Jersey entdeckten wussten sie, dass sie sich genau hier das Jawort geben wollen. "Es sah so malerisch aus", so Elizabeth Gillies. "Und da meine Familie dort lebt, habe ich sie hinfahren lassen, um es zu überprüfen. Sie riefen mich nach der Tour an und sagten mir, wie perfekt es sei." Und das war es: Mit zehn Gästen feierte das Paar auf der Farm seine Traumhochzeit, die in weniger als vier Wochen geplant wurde.

Elizabeth Gillies: Das ist ihre Traum-Robe

An ihrem großen Tag trug die Schauspielerin ein schlichtes Satin-Kleid von Britt Wood Designs und einen langen Vintage-Schleier von Luxus-Designer Oscar de la Renta, dazu kombinierte sie Satin-Slipper von Jimmy Choo. Ein Look, den sie eigentlich gar nicht so geplant habe, wie sie im Interview mit "Vogue" verrät. "Ich habe im Laufe der drei Jahre in 'Dynasty' so viele spektakuläre Hochzeitskleider getragen, dass ich immer gesagt habe, dass ich an meinem Hochzeitstag schwarz tragen würde", so Gillies. "Aber als ich älter wurde merkte ich, dass mein Geschmack eigentlich sehr klassisch und schlicht ist, also war mein Kleid genau das, wonach ich gesucht hatte."

So romantisch war der Heiratsantrag

Elizabeth Gillies lernte Michael Corcoran vor vielen Jahren kennen – aber es dauerte eine Weile, bis die beiden miteinander ausgingen. "Ich war schon immer in ihn verknallt", sagt Elizabeth Gillies. "Aber ich habe mich cool verhalten." Bis sie sich verlobten, waren sie bereits sechs Jahren zusammen, den Antrag machte Michael Corcoran in ihrem neuen Haus in Atlanta. "Als wir dort ankamen, fin£g er an, mich in den Hinterhof zu führen", erinnert sich Gillies gegenüber "Vogue". "Ich hatte keine Ahnung, was er da tat. Plötzlich kniete er sich hin und machte mir auf der Stelle einen Heiratsantrag. Ich war total überrascht. Es war ein perfekter Heiratsantrag!"

Verwendete Quellen:Vogue, Instagram

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken