VG-Wort Pixel

Donatella + Lady GaGa Sind wir nicht alle ein bisschen GaGa?


Italienische Wurzeln, blondes Haar, Extravaganz: Modeschöpferin Donatella Versace und Popstar Lady GaGa haben eine Menge gemeinsam. Warum die beiden auch enge Freundinnen sind, verrät die Designerin im "Gala Style"-Interview

Da haben sich zwei gefunden. Zwei, die mit der größten Hochachtung vom Können der jeweils anderen sprechen. Zwei, die sich sehr mögen. Die eine: Donatella Versace, 58, Italienerin. Seit dem Tod ihres Bruders Gianni im Jahr 1997 Chefdesignerin beim Kultlabel Versace. Die andere: Lady GaGa, 27, Popstar aus New York mit italienischen Wurzeln, bürgerlicher Name: Stefani Joanne Angelina Germanotta.

Zuletzt buchte Versace Lady Gaga für die aktuelle Werbekampagne als Testimonial. "Gala Style" fragte Donatella, was genau sie an Gaga mag. Das Interview wurde zu einer Liebeserklärung.

Donatella, wie eng ist Ihre Beziehung zu Lady GaGa?

Sie ist eine wahre Freundin! Und das vom ersten Moment an. Wir sprechen ständig miteinander, sehen uns, wann immer wir in derselben Stadt sind. Und mein Handy-Klingelton ist ihr Song "Applause"!

Was ist so faszinierend an ihr?

Na ja, jeder weiß, dass sie ein unglaubliches Talent hat und wahnsinnig kreativ ist. Ich liebe es, sie performen zu sehen, sei es vor Tausenden von Menschen oder einfach nur am Piano während einer Party, wenn sie improvisiert. Sie ist jemand, der nie zufrieden mit sich ist. Sie pusht sich immer weiter, will noch mehr geben – in der Musik, bei Shootings, bei Kunstprojekten. Es ist diese Hingabe, die ich so sehr an ihr liebe.

Passt sie deshalb so gut zu Ihrer Marke?

Sie ist perfekt für uns, weil sie ein Original ist. Sie ist eine stolze Frau, so stolz auf ihre Schönheit. Und völlig angstfrei in ihrer Erscheinung. Sie geht keine Kompromisse ein, für nichts und niemanden. Sie ist so leidenschaftlich in ihren Gedanken und Meinungen, dass man selbst die Dinge plötzlich in einem ganz anderen Licht sieht.

Zwei, die sich mögen: Lady GaGa und Donatella Versace bei der "Vanity Fair"-Oscarparty 2014 in Los Angeles.
Zwei, die sich mögen: Lady GaGa und Donatella Versace bei der "Vanity Fair"-Oscarparty 2014 in Los Angeles.
© Splashnews.com

Wann kamen Sie auf die Idee für die "Lady GaGa for Versace"-Kampagne?

Man muss eher sagen: Die Idee kam zu mir. Es war eine große Ehre für mich, dass Lady GaGa mir den Song "Donatella" auf ihrem neuen Album "Artpop" gewidmet hat. Da wollte ich ihr etwas zurückgeben. Und jetzt habe ich sie als Gesicht für Versace.

Wie beschreiben Sie als Mode-Expertin den GaGa-Stil?

Das ist schwer. Es ist ein ganz eigener Style, eine völlig neue Art und Weise, sich anzuziehen. Manchmal geht es noch nicht mal ums Ankleiden – ihr gelingt es ja, sogar Nacktheit zu einem Fashion-Statement zu machen. Was ich an der Kampagne besonders liebe: Sie bildet die Eleganz von Lady GaGa so deutlich ab. Alle denken immer nur an die verrückten, wilden Dinge, die sie trägt. Ich wollte aber ihre Haltung und Anmutzeigen, die grundlegend sind bei allem, was sie tut.

Was haben Sie mit Lady GaGa gemeinsam?

Hmm ... Sie kommt auch aus einer italienischen Familie. Das ist schon mal eine sehr große Gemeinsamkeit. Immer wenn ich in New York bin, gehe ich ins Restaurant ihrer Familie, ins "Joanne", und das fühlt sich jedesmal an wie nach Hause kommen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist sicher diese besondere Neugier auf die Welt und auf viele unterschiedliche Dinge. Wir langweilen uns beide sehr schnell, und deshalb wollen wir immer wieder Neues erfahren.

Haben Sie beide einen ähnlichen Modegeschmack?

Modegeschmack ist etwas, worüber ich mir gar keine Gedanken mache.

Kann man aber sagen, dass Lady GaGa Sie inspiriert?

Natürlich! Sie inspiriert mich mit allem, was sie ausmacht - ihrem Wesen, ihrer Dynamik, ihrer Liebenswürdigkeit. Wir können so viel von ihr lernen. Zum Beispiel: Mache nichts, nur weil es dir jemand vorschreibt! Finde deinen eigenen Stil! Sei nicht ängstlich, habe Selbstvertrauen! Das alles ist Lady GaGa. Es sind nicht die Kleider, die ihre Faszination ausmachen. Es ist ihre Haltung gegenüber dem Leben.

Glauben Sie, dass ein bisschen GaGa in jedem von uns steckt?

Ich denke schon. Wenn doch nur mehr von uns so frei wären, die Lady in uns auch rauszulassen...

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken