Klatsche für Donald Trump: Anna Wintour verbannt ihn von der Met Gala

Donald Trump ist der mächtigste Mann der Welt - aber für die exklusive Met Gala wird er keine Einladung erhalten. Vogue-Chefin Anna Wintour verbannte den "POTUS" nun von ihrem Glamour-Event

Autsch, das tut weh! Der mächtigste Mann der Welt ist beim glamourösesten Event des Jahres nicht nur nicht willkommen. Vogue-Chefin Anna Wintour verbannte Donald Trump nun sogar explizit von ihrer Met Gala - und das vor laufenden Kameras.

Anna Wintour verbannt Trump von der Met Gala

In der "The Late Late Show with James Corden" offenbart Wintour unter tosendem Applaus die News. Auf die Frage des Moderators, welchen Star sie niemals wieder einladen würde, antwortete die mächtigsten Frau der Modewelt: "Donald Trump".

Ein herber Schlag für den Selfmade-Milliardär, schließlich verbindet er mit dem Fashion-Event eine ganz besondere Erinnerung. 2004 hielt der Immobilienmogul auf der Met Gala  mit einem 13-Karat-Diamantring um die Hand seiner Angebeteten, dem slowenischen Model Melania Knauss, an. Bei der anschließenden, ultra-luxuriösen Traumhochzeit im Folgejahr zählte neben dem Ehepaar Clinton auch Anna Wintour zu den Gästen.

Melania Trump: Die Modewelt verstößt sie

Zwölf Jahre, nachdem die heutige First Lady sogar im Brautkleid auf dem Cover der amerikanischen Vogue erschien, sind die Fronten verhärtet. Die gebürtige Britin Anna Wintour engagiert sich seit Jahren für die Demokratische Partei, unterstützte sowohl Barack Obama als auch Hillary Clinton mit großzügigen Spenden.

Ob auch Melania Trump vom Bann Anna Wintours betroffen ist, wurde nicht explizit klargestellt. "First Daughter" Ivanka Trump fehlte jedenfalls nach Jahren der treuen Teilnahme dieses Jahr bei dem modischen Gipfeltreffen. Bislang wollte sich das Weiße Haus nicht zu dem TV-Auftritt und öffentlichen Bann äußern. Aber wie man Donald Trump kennt, könnte der US-Präsident schon bald selbst auf Twitter Stellung beziehen.

Met Gala 2017: Tops und Flops

Glitzer-Glamour und böse Überraschungen

Zum asymmetrischen, figurbetonten weißen Dress mit Walle-Ärmel von Stella McCartney hat Kate Hudson auch das Haar ein paar Nuancen heller gefärbt und zum hohen Dutt frisiert. Prädikat: umwerfend! 
Miranda Kerr kombiniert dezenten Schmuck, roten Lippenstift und ein mädchenhaftes Lächeln zu ihrem floralen Oscar de la Renta-Dress
Wie eine Prinzessin schwebt Elle Fanning in Hellblau über den Teppich der Met Gala.
Wo ist denn Rihanna? Bei dieser extravaganten Robe von Comme des Garcons muss man ein bisschen suchen, bis man den Popstar findet.

65

Unsere Videoempfehlung:

Donald und Melania Trump

Das ist ihre Liebesgeschichte

Donald und Melania Trump mit Barron
Der mächtigste Mann der Welt und seine First Lady. Wie echt ist diese Liebe wirklich?
©Gala

Themen

Erfahren Sie mehr: