Im modischen Vergleich:: Dieser Styling-Trick verbindet Herzogin Catherine und Angelina Jolie

Wer hätte das gedacht: Angelina Jolie und Herzogin Catherine haben den gleichen Modegeschmack. Wir haben den Fashion-Vergleich

Selbst wenn Herzogin Catherine und Angelina Jolie "nur" zu dem Klassiker - dem kleinen Schwarzen - greifen, haben diese immer einen modischen Twist. Seien es transparenten Stoffen oder Verzierungen - die Kleider der Schönheiten haben immer einen Hingucker.

Auf den ersten Blick haben Angelina Jolie und Herzogin Catherine nicht viel gemeinsam. Außer vielleicht ihr brünettes, langes Haar.
Die eine ist in Hollywood zu Hause, die andere lebt auf einem royalen Anwesen in Großbritannien. Angelina ist Red-Carpet-Queen, Catherine die Schwiegerenkelin der UK-Königin. Sie hat schon den ein oder anderen (Beziehungs-)Skandal hinter sich, ihr (Liebes-)Leben scheint hingegen lupenrein.
Angelina und Catherine könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch blickt man einmal genauer hin, entdeckt man eine Parallele zwischen den beiden. Und zwar wenn es um ihre Looks für hochoffizielle Anlässe geht.

Angelina Jolie und Herzogin Catherine greifen zum Etuikleid

Klar, wir kennen Angelina Jolie vom roten Teppich der Oscars und anderer großen Glamour-Events. Dort läuft sie sich stets in großer Robe auf. In den vergangenen Jahren bleibt sie diesen Veranstaltungen aber eher fern und zeigt sich im kleineren Rahmen - fern von Hollywood. Als Aktivistin für Menschenrechte zieht sie dem Red Carpet nun Ratsversammlungen vor.

Herzogin Meghan

Auf ihrer Südafrika-Tour recycelt sie ihre alten Kleider

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan entpuppt sich auf ihrer Südafrika-Reise als echte Recycling-Queen.
©Gala

Hier zeigt sich, was sie mit Herzogin Catherine verbindet: Beide Frauen setzten beim Business-Look auf elegante Etuikleider, die perfekt sitzen und stets knielang sind. Dekolleté zeigen die Schönheiten in den seltensten Fällen. Ein Auge für raffinierte Schnitte haben sie dennoch. Ob nun Drapierungen, Taillierungen oder extravagante Ausschnitte - Hingucker sind immer garantiert.

Wenn es um Business-Kleider geht, haben Angelina Jolie und Herzogin Catherine den gleichen Geschmack - und das gleiche Verständnis dafür, was seriös und gleichzeitig modisch wirkt. Etuischnitte, die stets bis zu den Knien gehen, stehen da an erster Stelle. 


Ihr gleicher Modegeschmack geht noch weiter...

Und noch etwas teilen die zwei berühmten Frauen: ihre Vorliebe für Nude-Pumps. Die kennt man ja besonders von Kate, die ihre Lieblingsschuhe von L.K. Bennett zu so gut wie jedem Outfit kombiniert. Aber auch Angelina scheint die Allrounder zu schätzen und trägt sie zu vielen Anlässen.

Ob nun Hollywood oder royaler Hof: Der Trick, Eleganz und modernen Style zu paaren, scheint überall ganz wunderbar zu funktionieren.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Duchess Glitter! Bei ihrem Besuch der Charity-Aufführung von "Dear Evan Hansen" zugunsten der "Royal Foundation" im Noel Coward Theater in London setzt Catherine auf auffällige Accessoires. Zum wadenlangen Tweed-Mantelkleid mit Kellerfalten von Eponine London kombiniert sie Glitzer-Heels und eine Glitzer-Clutch. Die Haare trägt Kate am Abend offen und wellig über die Schultern fallend.  Das Make-up ist ungewohnt: Die 37-Jährige zeigt sich mit einem starken Lidstrich, der ihre Augen betont. 
Die glitzernden Heels, die Kate im Theater trägt, sind von Jimmy Choo und stehen der Herzogin so ausgezeichnet, dass sie sie schon mehrfach ausgeführt hat. Auf Strümpfe verzichtet Catherine an dem Abend und trotzt den eisigen Temperaturen in der britischen Hauptstadt. Getreu dem Motto: Wer schön sein will ...
Privat wie nie äußert sich Herzogin Catherine im Podcast "Happy Mum, happy Baby" über das Elternsein und ihre persönlichen Erfahrungen als Mutter. Eine Herzensangelegenheit für Kate, die selbst Mutter dreier Kinder ist und zu diesem Anlass eine besondere Garderobe wählt. So trägt sie einen cremefarbenen Rollkragenpullover mit verspielten Spitzen-Applikationen des Labels Sézane für rund 95 Euro. Einer ihrer absoluten Lieblingsteile, denn in demselben Oberteil wird die Herzogin bereits wenige Wochen zuvor gesichtet.
Den schicken Pullover aus Merinowolle trägt Herzogin Kate bereits im Januar 2020 bei ihrem Besuch einer Vorschule in London – einem weiteren Herzensprojekt, das sich mit den jüngsten unserer Gesellschaft beschäftigt. Damals kombiniert sie eine schwarze Skinny-Jeans und schwarze Ankle Boots von Aquatalia zu ihrem Lieblingsstück.

650


Themen

Erfahren Sie mehr: