VG-Wort Pixel

Bella Hadid + Co. Stars schwören auf die Strapless Panty

Bella Hadid trägt Strapless Panty.
Bella Hadid trägt Strapless Panty.
© Getty Images
Häufig fragen wir uns ob so mancher Star auf dem roten Teppich überhaupt ein Höschen unter einem transparenten sexy Kleid trägt. Nun wissen wir: Ja! Und zwar schwören sie auf die sogenannte Strapless Panty

Tiefer Beinschlitz, noch tieferes Dekolleté und transparente Stoffe - viele Stars geizen nicht mit ihren Reizen auf dem Red Carpet. Doch tragen sie überhaupt Unterwäsche unter solchen heißen Kleidern? Schließlich würde sich ein Höschen unter einem extrem engen Kleid stets abzeichnen und vor allem bei durchsichtigen Stoffen ist es beinahe peinlich wenn ein Bändchen zu sehen ist. Wagen die Stars sich deshalb ständig ohne Unterwäsche aus dem Haus?

Hollywoods Geheimwaffe

Einige mit Sicherheit - andere nicht. Denn Hollywood hat eine echte Geheimwaffe. Topmodels wie Bella Hadid setzen nämlich auf die sogenannte Strapless Panty. Was es damit auf sich hat? Die Strapless Panty hat kein Bändchen und wird ausschließlich durch ein Silikongel-Klebestoff gehalten. Es ist ein unsichtbarer Slips ohne Seitenteile, der sich unter keinem Kleidungsstück abzeichnet und bei transparenten Outfits das Wichtigste verdeckt. Einzige Voraussetzung: Um einen guten Halt zu gewährleisten, sollten Sie gut rasiert sein.  

Wo gibt es diese Unterwäsche?

Die Strapless Panty gibt es in verschiedenen Farben und ist mit umgerechnet circa 15 Euro auch nicht überteuert. Denn sie sind waschbar und dadurch wiederverwendbar. Das wohl bekannteste Modell gibt es aktuell von Shibue Couture. Aber wir können uns gut vorstellen, dass schon bald große Ketten und Firmen auf diesen Trendzug aufspringen werden. Falls die Dinger so gut halten, wie sie versprechen, wäre es eine echte Fashion-Revolution. 

nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken