Die "Baywatch"-Nixe im Internat: Pamela Anderson kann auch niedlich

Kaum wiederzuerkennen: "Baywatch"-Star Pamela Anderson gibt sich als zuckersüße Internatsschülerin mit Schleife im Haar

Pamela Anderson für das "No Tofu"-Magazin.

Mal ehrlich: Hätten Sie sie erkannt? Bei diesem Foto muss man schon zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass es sich hier tatsächlich um die einstige "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson handelt.

Die 47-Jährige ziert das aktuelle Cover der "blonden" Herbstausgabe des US-Lifestyle-Magazins "No Tofu".

So kennt man sie: Ihren Pixie-Kurzhaarschnitt hat Pamela Anderson zeitweise durch Extensions ausgetauscht.


Nachdem Pam mit eleganter Pixie-Frisur und schicken Kleidern einen neuen, erwachseneren Stil ausprobierte, polarisiert die Zweifach-Mama jetzt im Sixties-Retro-Look mit großen Puppenaugen und Schleifchen im Haar. Vom skandalösen Sexsymbol nun zum braven Schulmädchen? Pamela Anderson ist ein alter Hase im Showgeschäft und weiß daher, dass "sex sells" noch immer angesagt ist. Auf der Facebook-Seite des "No Tofu"-Magazins sind weitere Motive des Shootings zu sehen, auf denen Pam lasziv in die Kamera blickt und mit dem aufreizenden "Lolita"-Look spielt: Lange Krallen und ein unschuldiges Schulmädchenoutfit sind dann doch alles andere als brav!

Star-Frisuren

Blonde Haare

Obwohl sich Serena Williams im Finale in Wimbledon geschlagen geben musste, erschien die Sportlerin bestens gelaunt zum "Sports Illustrated Fashionable 50"-Event. Ob ihre gute Stimmung vielleicht von ihrer neuen Haarfarbe herrührt? Serena zeigt sich auf dem roten Teppich frisch erblondet. Ihre Haare, die ihr in sanften Wellen über der Schulter liegen, erstrahlen in einem sommerlichen Goldton. 
Nach der Ausstrahlung der letzten Folge von "Game of Thrones" will Masie Williams einen Neustart. Für die Schauspielerin bricht nun ein neues Zeitalter an, wenn man so will. Dafür hat sie sich von ihren pinken Haaren verabschiedet und ihre Mähne blond gefärbt. In der Vergangenheit hat sie bereits bewiesen, dass sie eigentlich alle Haarfarben tragen kann...
Für den Sommer hat sich Schauspielerin Emma Roberts nicht nur von ihrem dunklen Haarton getrennt. Auch hat sich die 28-Jährige zusätzlich Extensions einsetzen lassen. Das Resultat ist beneidenswert frisch und sommerlich. 
Hätten Sie Sängerin Sabrina Setlur auf den ersten Blick erkannt? Wir nicht! Sabrina hat dem Friseur ihres Vertrauens einen ausgiebigen Besuch abgestattet und überrascht mit deutlich helleren und kürzeren Haaren. Auch einige freche Stufen weist der neue Look auf. Wie ihrem Instagram-Account zu entnehmen ist, scheint die Sängerin häufiger mal ein wenig mit ihren Haaren herumzuexperimentieren. 

82

Themen

Erfahren Sie mehr: