VG-Wort Pixel

Deutsche Nationalmannschaft Die modischen Nebenverdienste unser Kicker

mats hummels
© PR
Derzeit spielt Deutschland in Frankreich um den Titel als Europameister. Aber unsere Jungs haben noch einiges mehr zu bieten als Fußball spielen. Sie glauben nicht, welche Spieler abseits vom Rasen echte Mode-Freaks sind und damit auch noch ganz schön viel Kohle machen

Man könnte meinen Bastian Schweinsteiger, Mats Hummels, Mario Götze und Co. haben nichts außer Fußball und naja gut vielleicht noch ihre Spielerfrauen und schöne Autos im Kopf. Doch unsere Nationalmannschaft überrascht uns immer wieder.

Während die Kicker derzeit in Frankreich um den Titel als Europameister spielen, nehmen wir ihre Nebenverdienste einmal ganz genau unter die Fashion-Lupe und erkennen dabei einige ungeahnte Talente.

Jérôme Boateng

Das Netz feiert den 27-Jährigen derzeit immer noch wegen seiner spektakulären Rettungsaktion im ersten Gruppenspiel gegen die Ukraine. Doch der Abwehrspieler rettet seit kurzem noch ganz andere Dinge. Dank seiner Brillen-Kollektion "JB by Jerome Boateng" findet nun jeder endlich eine wirklich coole und angesagte Brille. Die Modelle heißen "New York", "Munich" oder auch "Hamburg", um den modischen Charakter zu unterstreichen. Seit vergangenem Jahr ist Jérôme Boateng beim US-Rapper Jay-Z unter der Vertrag.

Lukas Podolski

Auch Stürmer Lukas Podolski ist unter die Modemacher gegangen. Sein eigenes Label "Strassenkicker" hat inzwischen sogar einen Store in Köln. Dort gibt es sportliche Streetwear: Caps, Kapuzenpullover und T-Shirts mit Sprüchen und coolen Motiven. Auf seinem Instagram-Account postet er regelmäßig Bilder in seiner eigenen Kollektion und man kann wirklich sagen, dass diese absolut zu Poldi passt.

Mario Götze

Eher musikalisch, dafür aber nicht weniger modisch geht es bei Mario Götze zu. Der 24-Jährige ist nämlich Markenbotschafter für "Beats by Dre" - die wohl stylischsten Kopfhörer, die es so gibt.

Kevin Großkreutz

Wie auch sein Kollege Lukas Podolski hat Kevin Großkreutz ein eigenes Label. Der Name ist dabei Programm. Inspiriert von seinem Leitspruch "Is so" heißt seine eigene Modelinie "#ISSO by Fischkreutz". Die Kollektion umfasst coole, lässige Basics wie Shirts, Hoodies, Caps und Mützen. Natürlich stets versehen mit seinem Lieblingswort.

Mats Hummels

Der laut Umfragen attraktivste deutsche Fußballspieler Mats Hummels sieht nicht nur gerne gut aus, er legt auch Wert auf eine ganz besondere Duftnote. So ist er weltweiter Markenbotschafter des Duftklassikers "BOSS BOTTLED" von HUGO BOSS.

Marco Reus

Affenstark ist auch die Modekollektion von Marco Reus. Der Stürmer von Borussia Dortmund bietet online seine eigene Kollektion namens "MRXI" an. Die Motive: Affen-Köpfe angelehnt an den Affen-Emoji-Smiley, den wir alle so lieben. Natürlich in den üblichen Posen.

Jogi Löw

Auch unser Trainer ist vor allem in der Beauty-Branche zu Hause. Schon seit einiger Zeit ist Jogi Löw Markenbotschafter für "NIVEA MEN". Erst vor wenigen Tagen verkündete Beiersdorf offiziell, dass sie gemeinsam mit dem Trainer der Nationalmannschaft in die Verlängerung gehen.

nme

Die Fußball-EM 2016: Kicken in Frankreich


Mehr zum Thema


Gala entdecken