Bachelor 2018: Diese beiden Kandidatinnen machen Pamela Anderson Konkurrenz

Hautenge, rote Badeanzüge und pralle Dekolletés: In der dritten Folge der neuen Bachelor-Staffel ging es heiß her und dabei beweisen die Kandidatinnen Carina Spack und Janina Celine Jahn, dass sie locker mit Pamela Anderson mithalten können 

Carina im Baywatch-Look in den Fluten

Im Kampf um eine der begehrten Rose von Bachelor Daniel Völz legen sich die Kandidatinnen mächtig ins Zeug. In Folge Drei der diesjährigen "Der Bachelor"-Staffel spielt ein Baywatch-Grupppen-Date einigen Mädels in die Karten. In knappen, roten Badeanzügen treffen die Single-Ladys auf Daniel am Strand und haben gemeinsam eine Menge Spaß. Zwei machten dabei eine ganz besonders gute Figur.

Auf Instagram postete Carina Spack nämlich parallel zur Sendung ein heißes Selfie von ihr und Konkurrentin Janina Celine Jahn beim besagten Gruppendate. Den beiden Blondinen steht der rote Badeanzug sehr gut, sie tragen dazu eine coole Sonnenbrille und lässige Frisuren.

Herzogin Meghan

Auf ihrer Südafrika-Tour recycelt sie ihre alten Kleider

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan entpuppt sich auf ihrer Südafrika-Reise als echte Recycling-Queen.
©Gala


Bachelor-Ladys machen Pamela Anderson Konkurrenz

Da RTL - mit Sicherheit ohne Hintergedanken - den Mädels ziemlich knappe Bademode gegeben hat, zeigen Carina und Janina auch dementsprechend viel Haut und Dekolleté. Das schönste Accessoire der Blondinen ist jedoch ihr Lächeln - kein Wunder, denn sie haben wieder einmal eine Rose von Daniel bekommen. 

Woran das wohl lag? Vermutlich daran, dass die beiden Single-Ladys eine mindestens genauso gute Figur, wie damals Pamela Anderson in ihrem roten Badeanzug in Baywatch, gemacht haben.

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Bei den heißen Temperaturen gibt es nichts Besseres, als den Bikini hervorzukramen und im kühlen Schatten ein Buch zu lesen. Daniele Katzenberger fühlt sich sogar so wohl, dass sie auf ihr Oberteil verzichtet.
Versehen oder Absicht? Vanessa Hudgens posiert im sexy Zweiteiler auf Instagram und gibt mit ihrem knappen Oberteil mehr preis, als vielleicht gewollt. Im Eifer des Gefechts ist der untere Rand ihres Triangle-Tops hochgerutscht und entblößt die blassen Bikini-Streifen der schönen Schauspielerin. Da diesen Sommer bei Bikinis das Motto: "Weniger ist mehr" gilt, ist Vanessa Hudgens mit ihrem freizügigen Schnappschuss ganz im diesjährigen Sommer-Trend. 
Sonnengebräunte Haut, ein knapper Bikini und ein Lächeln über das ganze Gesicht - kaum eine Promi-Dame hat das Posieren am Strand so perfektioniert wie Sylvie Meis. Die schöne Moderatorin lässt es sich in St. Tropez gut gehen und macht im Meer eine top Figur. 
Wer posiert denn hier so sinnlich im knappen Bikini? Es ist Birgit Schrowange! Auf Instagram teilt die Moderatorin diesen sommerlichen Schnappschuss aus vergangenen Tagen. Kollegin Frauke Ludowig kommentiert: "Heißer Feger". Auch Birgit selbst scherzt: "Am Wochenende steht uns Rekordhitze bevor. Da heißt es 'für Abkühlung sorgen', so wie ich hier vor ein-zwei Jährchen. Vielleicht waren's auch ein paar mehr." Wie alt das Urlaubsbild genau ist, verrät die 62-Jährige nicht.

139



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche