Ryan Gosling: Das Internet lacht über sein Oscar-Hemd

Ryan Gosling ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch stets gut angezogen. Doch auf dem roten Teppich der Oscars 2017 sorgte er mit seiner Outfit-Wahl nun für Aufsehen. Zum klassischen Smoking wählte Ryan nämlich ein ungewöhnliches Rüschen-Hemd und brachte damit das ganze Internet zum Lachen

Ryan Gosling.

Es gibt wohl kaum eine Frau, die Schauspieler nicht attraktiv findet. Blond, leicht gebräunt, top trainiert und stets gut angezogen. müsste uns auf keiner Party unangenehm sein. Schade nur, dass er meist von seiner Freundin begleitet wird und für uns wohl eher weniger Zeit hat. Vielleicht lag es auch an Abwesenheit, dass der 36-Jährige auf dem roten Teppich der Oscars 2017 für Gelächter sorgte.



Ryan Goslings Hemd wird zur Lachnummer

Zu seinem klassischen Smoking kombinierte Ryan nämlich ein - sagen wir mal ungewöhnliches - Rüschenhemd. Um ehrlich zu sein ist dieses Hemd ein echtes No-go und höchstens auf einer 70er Jahre Party angebracht. 

Das Internet reagiert ähnlich verwundert und macht sich über die Outfitwahl des "La La Land"-Hauptdarstellers lustig. Das Rüschen-Modell wird mit unsexy Unterwäsche, Kostümen aus " " oder auch Hinterkiemerschnecken verglichen. Nett geht anders!

Doch der attraktive Schauspieler wird diese kleinen Sticheleien ganz bestimmt gut verkraften und weiß es beim nächsten Mal vermutlich besser. Heiß sah er auch trotz Rüschenhemd aus. Falls Eva ihn nun allerdings nicht mehr lieb hat, wir bieten uns gerne als Begleitung in Zukunft an.

Oscars 2017

Die Tops und Flops vom roten Teppich

Sieht aus wie Vivienne Westwood, ist aber Alaia: Scarlett Johansson hat sich bei der Kleiderwahl für eine fließende Rose mit Tüll entschieden, das ihre definierten Arme und ihr Dekolleté betont.  
Ihr diamantenbesetztes Glitzerkleid strahlt, doch Jennifer Aniston leitete mit einer emotionalen Rede einen Tribut-Film ein, der die im letzten Jahr verstorbenen Hollywood-Stars ehrte. Besonders der Tod von "Titanic"-Star Bill Paxton ging ihr nah und sie musste mit den Tränen kämpfen. 
Wenn man in einer vermutlich sündhaft teuren schwarzen Spitzenrobe von Alexander McQueen so sündhaft gut aussieht wie Salma Hayek, kann man auch eine so stolze Pose einnehmen. Schick, schicker, Salma!
Fesche Franse: Emma Stone, die für ihre Rolle in La La Land als beste weibliche Hauptdarstellerin nominiert ist, zeigt sich in einem hübschen golden bestickten Dress, der ihre makellose Figur unterstreicht. Vier Lagen Fransen sorgen für Bewegung um die Beine.

51


Mehr zum Thema

Star-News der Woche