VG-Wort Pixel

Dana Schweiger "Ich vermisse es, süße Babymode zu shoppen"

Dana Schweiger für Aldi Süd 
Dana Schweiger für Aldi Süd 
© PR
Aldi macht mit Dana Schweiger gemeinsame Sache: Die schöne Ex-Frau von Til Schweiger hat sommerliche Kindermode für den Discounter entworfen. Im Gespräch mit GALA hat Dana unter anderem verraten, ob sich ihre Töchter beim Shoppen immer noch gerne von ihr beraten lassen 

In Sachen Kindermode ist Dana Schweiger eine echte Expertin. Als Mutter von drei Töchtern (Emma, Luna und Lilli) und einem Sohn (Valentin) weiß Dana Schweiger über die jeweiligen Vorlieben von Kindern bestens Bescheid. Zudem gründete sie 1998 zusammen mit Schauspielerin Ursula Karven, 53, die Marke Bellybutton. Alles begann mit einer Pflegeserie für Schwangere und Kinder, das nächste Projekt war stylische Schwangerschaftsmode. 2007 kam schließlich die erste Kinderkollektion des Labels auf dem Markt, an der Schweiger intensiv beteiligt war. Nun hat die 50-Jährige ihr Wissen im Bereich Kindermode genutzt um für Aldi Süd und Aldi Nord unter dem Motto "With Love by Dana Schweiger" eine eigene Kollektion für Mädchen und Jungen zu entwerfen. 

Qualität, Preis oder Design – welcher Aspekt spielt bei Kindermode die wichtigste Rolle?   

Dana Schweiger: "Eine perfekte Kombination aus allen drei Aspekten. Das eine würde ohne das andere nicht funktionieren. Das haben wir mit der "With Love by Dana"-Kollektion für Aldi auch perfekt unter einen Hut gebracht. 

Muss Kindermode immer kunterbunt sein? 

Dana Schweiger: "Kindermode, die pastellfarben und ruhig ist, ist zwar schön, aber es wird einfach wieder Zeit für ein bisschen Farbe. Die Neon-Farben aus der Kollektion passen super zum Sommer und machen Kindern sicherlich auch Spaß!" 

Gab es früher oder gibt es heute modische Tabus für Ihre Töchter? 

Dana Schweiger: "Tabus gab es nie! Mode ist eine Art sich selbst auszudrücken und zu reflektieren − ich fand es immer wichtig, dass meine Kinder ihren eigenen Style entwickeln. Da mache ich auch keinen Unterschied bei den Geschlechtern. Ich finde z.B. auch Uni-Sex Klamotten für Kinder toll, dann können alle untereinander tauschen.

Tauschen Ihre Töchter untereinander Kleidung aus bzw. bedienen Sie sich mittlerweile auch an Ihrem Kleiderschrank? 

Dana Schweiger: Sie tauschen schon mal, aber es macht ihnen noch viel mehr Spaß darüber zu streiten (lacht). 

Gehen Sie gerne mit Ihren Kids shoppen? 

Dana Schweiger: Ich liebe es mit meinen Kindern shoppen zu gehen, auch wenn sie oft mit dem, was ich für sie aussuche, nicht einverstanden sind. Aber um ehrlich zu sein: ich würde sie auch keine Klamotten für mich aussuchen lassen (lacht) 

Fehlen Ihnen die Zeiten von süßer Babykleidung und Stramplern manchmal? 

Dana Schweiger: Auf jeden Fall vermisse ich es süße Babymode zu kaufen. Manchmal wünschte ich mir, sie wären niemals erwachsen geworden und ich könnte sie immer noch in niedliche Kindermode stecken. Aber natürlich ist alles gut so, wie es ist. Sie sind mittlerweile 4 tolle junge Erwachsene!

Ab dem 18. Juni wird es in den Filialen des Discounters sommerliche Jumpsuits, Röcke, Tuniken, Shorts und Baby-Bodys in knalligen Farben und aus Bio-Baumwolle zu kaufen geben.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken