Courteney Cox: Tochter Coco trägt eines ihrer früheren Red-Carpet-Kleider

Diese Investition hat sich gelohnt: Die Tochter von Courteney Cox passt 21 Jahre später in das selbe Abendkleid wie ihre berühmte Mutter

Manche Investitionen sind fürs Leben. Manche aber auch für ein zweites.

So ist es jetzt auch Courteney Cox ergangen, die eines ihrer ersten Red-Carpet-Kleider an ihre Tochter, Coco Arquette, weiterreichen konnte. Auf Instagram hat die Schauspielerin dazu eine Collage gepostet, die genau diesen Umstand zeigt: Links sehen wir Coco, rechts sehen wir Courteney - beide in dem selben Kleid. 

Courteney Cox freut sich bis heute über das Kleid

Cox' Kommentar dazu: "Ich zähle eigentlich nicht zu der Sorte Menschen, die an Dingen festhält, aber das war ein verdammt guter Kauf!"

Außerdem enthüllt die 54-Jährige, dass zwischen den beiden Aufnahmen 21 Jahre liegen. Cox selbst hat das Abendkleid im Jahr 1998 bei der Hollywood-Premiere von "Spiel auf Zeit" getragen, die sie mit ihrem damaligen Freund und Vater ihrer Tochter, David Arquette, besuchte. Damals war sie 33 Jahre, Tochter Coco ist heute 14 Jahre alt. 

Partnerlook

Wie die Mutter, so die Tochter

Als Topmodel präsentiert Irina Shayk die neusten Modetrends auf dem Catwalk – und das wirkt sich auch auf ihr Privatleben aus. Denn Paparazzi erwischen die 33-Jährige im niedlichen Burberry-Partnerlook mit Töchterchen Lea De Seine. Während Irina ein bequemes Blusenkleid mit einem Taillenband wählt, trägt die 2-Jährige eine Mini-Version des Burberry-Klassikers und dazu passende Sandalen.
Ihre Haare haben Irina und Lea zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. So lässt es sich auch viel besser auf dem Spielplatz herumtoben. Welch ein süßes Mutter-Tochter-Duo!
Würde sich Yvonne Schröder bei uns als "Germany's Next Topmom" bewerben, wir würden sie sofort zur stylischsten Mutter wählen. Zusammen mit ihrer Tochter Emma Rose gibt sie ein tolles Duo ab. Die beiden tragen genau das gleiche Kleid, das durch einen hellen Ton und aufgestickte Blumen einfach sommerlich süß wirkt.
Mit ihren sechs Monaten ist die kleine Kaavia schon ein richtiger Mode-Mini. Zu verdanken hat sie das ihrer Mama Gabrielle Union, die gleich eine ganze Modelinie für Babys entwirft und sie in Kalifornien vorstellt – natürlich inspiriert von ihrem eigenen Kind. Passend zum Event kommen Gabrielle und Kaavia im Partnerlook und tragen weißblau geblümte Sommerkleider.

130

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche