VG-Wort Pixel

Cora Schumacher Auf diesem Foto ist sie kaum wiederzuerkennen

Cora Schumacher ist auf einem neuen Schnappschuss nicht wiederzuerkennen.
Mehr
Ist sie es wirklich? Diese Frage stellen sich bei einem neuen Schnappschuss von Cora Schumacher so einige Fans. Auf Instagram postet die 45-Jährige ein Bild, auf dem sie kaum wiederzuerkennen ist. 

Dass die Verlockung nach einem strafferen Gesicht, volleren Lippen oder größerem Busen groß ist, haben in der Vergangenheit schon viele Promi-Damen bewiesen. Auch Cora Schumacher, 45, ließ bereits hier und da ein bisschen nachhelfen. Die ehemalige Rennfahrerin ging in den vergangenen Jahren offen mit ihren Besuchen beim Schönheitschirurgen um. So ließ sich die Ex-Frau von Ralf Schumacher, 47, bereits die Lippen aufspritzen und auch ihre Oberweite wurde vom Arzt vergrößert. Doch jetzt könnte es der Chirurg laut Einschätzung der Fans etwas zu gut gemeint haben.

Fans erkennen Cora Schumacher nicht wieder

Auf ihrem neuen Instagram-Foto posiert die 45-Jährige unter dem Hollywoodzeichen in Los Angeles und zeigt sich mit einem komplett erneuerten Gesicht. Weichzeichner-Filter, glattgebügelte Wangen und übermäßig volle Lippen – Cora Schumacher wirkt verändert. Ihre Follower:innen scheinen die Blondine im weißen Shirt und mit großer Sonnenbrille im Gesicht zumindest kaum wiederzuerkennen. "Wer ist denn diese Frau?“, fragt ein User unter dem Posting. "Fast nicht erkannt" und "An Filtern nicht zu überbieten...Warum nur...", merken andere Fans an. Lediglich die Tattoos an den Armen sprechen für die Cora, die ihre Instagram-Fangemeinde kennt und liebt. 

Sie erklärt den veränderten Look 

Alles nur Filter, so Cora Schumacher. Auf RTL-Anfrage erläutert sie: "Meine Freunde und ich haben in Amerika mit einem Hollywood-Fotografen Bilder gemacht. Er hat diese halt entsprechend der 'American way of photoshop' bearbeitet. The Americans haben halt ein anderes Verständnis für Photoshop." Und das bedeutet offensichtlich gleich mehrere Gesichtsfilter übereinanderzulegen. Bei den Follower:innen mag das zwar nicht nur auf Zuspruch treffen, sie selbst postet das Foto jedoch noch einmal in ihrer Instagram-Story und schreibt dazu "Be proud of yourself", also "Sei stolz auf dich". 

Verwendete Quelle: RTL, instagram.com

jho Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken