VG-Wort Pixel

Christian Louboutin Karrierestart durch Lady Di


Der High-Heels-Verführer und Schuhdesigner Christian Louboutin entwarf sein erstes Paar Schuhe, nachdem ihn ein Bild von Prinzessin Diana vor dem "Taj Mahal" so berührt hatte

Der französische Schuh-Designer Christian Louboutin wird nicht nur bei Hollywoodstars, sondern weltweit für seine aufregenden High-Heels geliebt, die man an ihrer blutroten Sohle erkennt. Viele seiner Entwürfe sind angelehnt an Fetisch-Looks. Doch sein allererstes Paar Schuhe, das er designt hat, war ganz flach und trug eine Botschaft: Es waren die sogenannten "Love Flats". Wie er dazu inspiriert wurde, das hat der 51-Jährige jetzt in einer britischen Dokumentation enthüllt.

Im Jahr 1992 besuchte Prinzessin Diana auf einer Indienreise das berühmte Mausoleum "Taj Mahal". Für viele Verehrer war Lady Di eine Fashion-Ikone, die eine gewisse Melancholie umgab.
Im Jahr 1992 besuchte Prinzessin Diana auf einer Indienreise das berühmte Mausoleum "Taj Mahal". Für viele Verehrer war Lady Di eine Fashion-Ikone, die eine gewisse Melancholie umgab.
© Action Press

Der traurige Blick von Lady Di

1992 ging ein Foto von Prinzessin Diana um die Welt, das sie bei einem Indienbesuch vor dem "Taj Mahal" zeigte. Ihr Blick ging auf einem Bild, wie so häufig, in sich gekehrt und schüchtern zu Boden. Der Schuhdesigner assoziierte damit den Blick auf ihre Schuhe: Der Traurigkeit wollte er mit einem extra für Lady Di designten Paar Schuhe Abhilfe schaffen.

LOVE FLATS für die "Königin der Herzen"

Auf den dunkelblauen Slippern applizierte er die Buchstaben LO auf einem Schuh und auf dem anderen die Buchstaben VE, so dass der Blick auf ihre Füße die britische Prinzessin daran erinnern sollte, dass sie geliebt wird. Eine rührende Geschichte, die noch einmal einen neuen Blick auf den Meister der Verführung auf roten Sohlen wirft. Seine rattenscharfen Pumps hat er über die Jahrzehnte in diversen Kollaborationen kunstfertig weiterentwickelt und inzwischen sogar Nagellack in seinem Signature-Look kreiert.

Schuhe für die Reichen und Berühmten

Heute bestellen sich betuchte Menschen aus aller Welt gerne kostspielige Maßanfertigungen aus dem Hause Louboutin. Auch viele Stars setzen auf die Strahlkraft der sogenannten "Louboutins" bei Events auf dem Roten Teppich. Sein erstes Paar Schuhe, gefertigt aus Mitgefühl, scheint ein guter Grundstein für das Imperium von Christian Louboutin gewesen zu sein.

stb / Gala

Stil-Ikonen


Mehr zum Thema


Gala entdecken