VG-Wort Pixel

Chrissy Teigen Sie äußert sich zur Nackt-Panne

Chrissy Teigen: Sie äußert sich zur Nackt-Panne
© Action Press
Chrissy Teigens Kleid offenbarte auf dem American Music Awards ihren nackten Intimbereich. Jetzt meldet sich das Model nach der Panne zu Wort

Chrissy Teigen entschuldigt sich für Mumu-Blitzer

Die Fotos von Chrissy Teigens offenherzigem Beinausschnitt samt Blick auf ihren Schambereich gingen blitzschnell um die ganze Welt.

Nach den American Music Awards meldet sich das Model nun auf Instagram zu Wort und entschuldigt sich dort ganz ironisch: "Ich entschuldige mich bei jedem, der mental oder physisch einen Schaden von von meiner Mumu davon getragen hat."

Glatter Intimbereich durch Laserbehandlung

Auch bedankt sich das Supermodel gleich bei "SEV Laser Aesthetics" für ihre haarfreie Intimzone. Wer mit dieser Panne so humorvoll umgeht, macht weitere Lästerein damit gleich zunichte.

Die Nackt-Panne von Chrissy Teigen bei den AMAs

Hätte es einen Preis für das freizügigste Kleid des Abends gegeben, hätte sie ihn definitiv gewonnen: Chrissy Teigen, 30, ließ bei den American Music Awards in Los Angeles tief blicken. Das Model trug eine schwarze Robe, die zwar hochgeschlossen, dafür weiter unten umso offenherziger war. Zwei tiefe Schlitze bis zum Bauch offenbarten nicht nur ihren trainierten After-Baby-Body, sondern vor allem auch das, was nicht vorhanden war: ein Höschen.

Chrissy Teigen fast nackt

Stecknadeln sollten das Kleid wohl an den pikanten Stellen einigermaßen zusammenhalten, verfehlten ihre Aufgabe jedoch. So offenbarte die junge Mutter teilweise ihre Scham, als sie auf dem roten Teppich für die Fotografen posierte. Ob beabsichtigt oder nicht, bleibt Interpretationsraum. Teigen begleitete ihren Ehemann John Legend, 37, der an diesem Abend seinen Song "Love Me Now" präsentierte und in der Kategorie "Collaboration of the Year" nominiert war. Das Paar lernte sich 2007 kennen und heiratete 2013. Im April 2016 kam ihre gemeinsame Tochter Luna zur Welt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken