VG-Wort Pixel

Charlize Theron Mit brünettem Bob bei den Oscars

Charlize Theron 
© Getty Images
Charlize Theron überraschte mit einem völlig veränderten Look auf dem roten Teppich. Zu den Oscars 2019 erschien sie mit einem braunen Bob

Sie stahl allen die Show, denn mit ihrem neuen Look war sie kaum wieder zu erkennen: Schauspielerin Charlize Theron, 43, hatte sich pünktlich zur Oscarverleihung 2019 von ihrem markanten blonden Haar getrennt und schritt mit neuem braunen Kinn-Bob über den roten Teppich in Los Angeles.

Charlize Theron: Bei Oscars 2019 mit neuer Frisur

So richtig gut zur Geltung kam die dunklere Frisur im Kontrast zu dem glamourösen, figurbetonten, vorne hochgeschlossenen, langärmeligen Dior-Kleid mit Schleppe und großem Rückenausschnitt in zartem Himmelblau. Dazu trug die in Südafrika geborene Schauspielerin auffallenden Diamantschmuck an Hals, Armen und Ohren. Beim Make-up lenkte sie den Fokus mit knallrotem Lippenstift wieder auf die Kopfpartie.

Brünetter Bob in letzter Minute

New Look in the Making: Welch gewagter Schritt und das in letzter Minute
New Look in the Making: Welch gewagter Schritt und das in letzter Minute
© instagram.com/hairbyadir

Der neue Hairstyle von Charlize ist nur wenige Stunden vor ihrem glanzvollen Red Carpet-Auftritt geschnitten worden – ein sehr mutiger Schritt für eine Typveränderung bei einem solchen Megaevent. Schließlich richten sich Millionen Augen auf diesen einen Moment auf dem Roten Teppich. Doch die Schauspielerin war offenbar in guten Händen: Der neue Look stammt von Hairstylist Adir Abergel. "Dein Haar ist dein bestes Accessoire!", schreibt der Starfriseur in einem Instagram-Posting. "Die Haare zu verändern ist der beste Weg, um sich zu verwandeln. Und warum nicht? Anfang der Woche haben wir den Charlizes Haarfarbe geändert und Sonntag Morgen (24. Februar) haben wir schließlich ihr Haar abgeschnitten." Der Plan ging auf, das Ergebnis kann sich sehen lassen. 

Verwendete QuelleInstagram von Adir Abergel

akr SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken