Carla Bruni: Strumpf-Faux-Pas

Am Wochenende richteten sich die Blicke nicht auf Carla Bruni-Sarkozys Babybäuchlein, sondern auf ihre Nylons, die sie zu Sandaletten trug

Carla Bruni-Sarkozy

Oh là là! Was für ein Mode-Disaster. Am Wochenende begleitete Carla Bruni-Sarkozy ihren Ehemann zu einem Treffen mit US-Präsident Barack Obama. Die Blicke fielen dabei nicht nur auf ihren kleinen Babybauch, sondern viel weiter herunter auf ihre Füße: Nylonstrumpfhosen in Kombination mit offenen Schuhen. Was ist da bloß schief gelaufen?

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Hey Mama! Zur Premiere ihrer neuen Serie "Modern Love" setzt Anne Hathaway ihren Babybauch perfekt in Szene. Die Schauspielerin betont ihn mit einem cremefarbenen One-Shoulder-Top mit verspielten Volants, die asymmetrisch an ihrer linken Körperseite herunterfallen. Dazu kombiniert Anne eine weiße Stoffhose und goldene High Heels – gepaart mit ihrem schönsten Lächeln!
Annes Oberteil ist übrigens ein Unikat: Es wird extra für sie aus dem Hause Oscar de la Renta angefertigt und an den wachsenden Babybauch angepasst.
Schöner hätte Bar Refaeli ihre Babykugel nicht präsentieren können: Mit einem Lächeln im Gesicht und Sand unter ihren Füßen schickt das Model Urlaubsgrüße an ihre Follower auf Instagram. Im Juni verkündete sie ihre dritte Schwangerschaft mit dem Geschäftsmann Adi Ezra. 
"Ich genieße meine ganz eigene Fashion Week und trage übrigens den Designer 'zu gedehnt'", scherzt Shay Mitchell zu dem Schnappschuss auf Instagram. Er zeigt die hochschwangere Schauspielerin in einem herkömmlichen weißen Shirt, das wegen ihres Babybauchs fast zu reißen droht. Die offene Knopfleiste gewährt außerdem tiefe Einblicke in Shays pralles Dekolleté. Um ein Kleidungsstück aus der Umstandsmoden-Kollektion handelt es sich hier offensichtlich nicht. Ein Foto, das schnell über zwei Millionen Likes sammelt.

583

Carla Bruni trug Nylons zu offenen Schuhen.

Sie zählt eigentlich zu den Stil-Ikonen unter den Präsidentengattinen dieser Welt. War dieser modische Aussetzer etwa unumgänglich? Schließlich erwartet Carla Bruni-Sarkozy ein Kind und manch Schwangere muss notgedrungen zu Kompressionsstrumpfhosen greifen.

Doch auch das wäre keine Erklärung für den Fehlgriff, denn in Ballerinas, die sie häufig trägt, um den Größenunterschied zwischen sich und ihrem Mann auszugleichen, wären ihre Füße an jenem Tag besser gebettet gewesen.

Carla Bruni scheinen modische Fragen zur Zeit nicht wirklich zu interessieren oder ihr Stylist ist im Urlaub. Wir hoffen, er kehrt ganz schnell wieder zurück.

inu

Themen

Erfahren Sie mehr: