VG-Wort Pixel

Britney Spears Sie zeigt mehr Haut als erwartet

Britney Spears
© Getty Images
Neuer Fashion-Fauxpas von Britney Spears: Die Sängerin sorgt mit einem peinlichen Nippel-Blitzer für Schlagzeilen.

Britney Spears sorgt mal wieder für Furore: Bei einem Konzert in Maryland, USA ließ die Sängerin unfreiwillig viel nackte Haut blitzen. Zwar war das Outfit der 36-Jährigen ohnehin knapp geschnitten, doch dieser Fashion-Fauxpas war so sicher nicht geplant.

Während ihres Songs "Do Somethin'" verrutschte ihr schwarzes Oberteil und gab so den Blick auf ihre linke Brust frei. Spears bemerkte das Malheur offenbar nicht - zumindest tobte sie noch ganze zwei Minuten mit verrutschtem Top auf der Bühne herum. Erst als das Lied vorbei war, zupfte sie die kurzen Klamotten von Designer Marco Morante zurecht.

Kleiderpanne auf Bühne nicht Neues

Derartige Auftritte sind die Fans der Sängerin aber gewohnt. Erst 2016 bedeckte sie ihre Brüste nur mit den Händen als ihr der BH aufgesprungen war. Außerdem stand sie schon im Tanga vor dem Publikum, nachdem ein Body gerissen war. 

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken