VG-Wort Pixel

Diana, Kate + Meghan Uni-Kurs unterrichtet über ihren Stil

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan
© Getty Images
Das Interesse an den Kleidern der Royals wächst und wächst. Besonders die Herzoginnen gelten als absolute Stilikonen. Jetzt ist die Geschichte königlicher Mode Thema eines offiziellen Uni-Kurses. 

Lady Diana, Herzogin Catherine, Herzogin Meghan, die Queen - die britischen Royals gelten als echte Stilikonen. Kein Wunder, dass die Universität in Glasgow jetzt einen Kurs anbietet, der seine Teilnehmer über die Stil-Geheimnisse der königlichen Familie aufklärt. 

Universität in Glasgow unterrichtet Kurs über royale Mode

Fünf Wochen lang kann man in insgesamt 20 Stunden über die Geschichte royaler Mode lernen. "A History of Royal Fashion" wird online und für alle Interessenten angeboten, der Kurs ist kostenlos und wird von Dr Sally Tuckett, einer Professorin für Kunstgeschichte, unterrichtet. 

Nigel Smith, Head of Content bei der Plattform "FutureLearn", auf der der Kurs angeboten wird, ist stolz: "Wir freuen uns darüber, dass unser Partner, die Universität von Glasgow, sich mit dem "Historic Royal Palace" zusammentut, um unsere Schüler auf der ganzen Welt über die Feinheiten der royalen Garderobe im Laufe der Jahre und die Paläste, in denen sie getragen wurden, zu unterrichten." 

Verschiedene Kleider aus verschiedenen Epochen geben intime Einblicke

Die wohltätige Organisation "Historic Royal Palaces" kümmert sich unter anderem um den Kensington Palast, den Tower of London, den Hampton Court Palast und andere historische Gebäude. Die Kleider, die in diesen Palästen getragen wurden sagen nicht nur viel über die Monarchen selbst, sondern auch über die Zeit, in der sie lebten und ihre Leben.

"Royale Mode unterhält, hinterlässt Eindruck und kontrolliert"

Der Kurs befasst sich mit verschiedenen Epochen und erklärt, wie Royals Mode schon immer genutzt haben, um "zu kontrollieren, Eindruck zu hinterlassen und zu unterhalten", verrät Professorin Sally Tuckett. "Der Kurs nimmt Sie mit hinter die Kulissen royaler Garderoben der Könige und Königinnen von Großbritannien", erklärt sie gegenüber "DailyMail". 

Dass die Kleider der Royals nicht nur schön aussehen, sondern auch oft für Statements genutzt werden, bewiesen Kate, Meghan und auch die Queen immer wieder. Was sie tragen wird zum Gesprächsthema und ist immer bestens durchdacht. Die Kleider, die sie bei öffentlichen Auftritten und Terminen tragen, verraten meist auch etwas über ihre Stimmung, die Art des Termins oder die Umstände. 

Verwendete Quellen: DailyMail.co.uk, University of Glasgow (gla.ac.uk), classcentral.com

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken