Diana, Kate + Meghan: Uni-Kurs unterrichtet über ihren Stil

Das Interesse an den Kleidern der Royals wächst und wächst. Besonders die Herzoginnen gelten als absolute Stilikonen. Jetzt ist die Geschichte königlicher Mode Thema eines offiziellen Uni-Kurses. 

Lady Diana, Herzogin Catherine, Herzogin Meghan, die Queen - die britischen Royals gelten als echte Stilikonen. Kein Wunder, dass die Universität in Glasgow jetzt einen Kurs anbietet, der seine Teilnehmer über die Stil-Geheimnisse der königlichen Familie aufklärt. 

Universität in Glasgow unterrichtet Kurs über royale Mode

Fünf Wochen lang kann man in insgesamt 20 Stunden über die Geschichte royaler Mode lernen. "A History of Royal Fashion" wird online und für alle Interessenten angeboten, der Kurs ist kostenlos und wird von Dr Sally Tuckett, einer Professorin für Kunstgeschichte, unterrichtet. 

Nigel Smith, Head of Content bei der Plattform "FutureLearn", auf der der Kurs angeboten wird, ist stolz: "Wir freuen uns darüber, dass unser Partner, die Universität von Glasgow, sich mit dem "Historic Royal Palace" zusammentut, um unsere Schüler auf der ganzen Welt über die Feinheiten der royalen Garderobe im Laufe der Jahre und die Paläste, in denen sie getragen wurden, zu unterrichten." 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine lässt bei der Eröffnung eines Kinderspielplatzes Frühlingsgefühle aufkommen. In einem Midi-Kleid mit floralem Muster der Designerin Emilia Wickstead wirkt die 37-Jährige frischer denn je. Der integrierte Taillengürtel des Kleides zaubert der Dreifach-Mama eine wunderschöne Silhouette. Beigefarbene Wedges strecken die  1,75 Meter große Herzogin zusätzlich. 
Der erste Schultag von Prinzessin Charlotte ist auch für Herzogin Catherine etwas ganz besonderes - die Einschulung von Prinz George hat sie wegen schlimmer Morgenübelkeit verpasst. In einem geblümten Kleid von Michael Kors für rund 325 Euro macht die Dreifach-Mama eine tolle Figur. Sie trug es zuletzt vor gut einem Jahr am Abend vor der Hochzeit von Harry und Meghan. 
Ein dünner schwarzer Gürtel betont ihre schmale Taille, dunkelblaue Wildlederpumps von Prada machen den Look perfekt. Bestens gelaunt bringen Kate und William ihre beiden ältesten Kinder zur Thomas's Battersea Schule in London. 
Neues Schuljahr, neuer Look? Kate scheint ihr brünettes Haar etwas kürzer zu tragen als noch vor einigen Wochen. Kastanienbraune Highlights lassen ihren Teint frischer wirken - das strahlende Lächeln tut da auch viel für. 

574

Verschiedene Kleider aus verschiedenen Epochen geben intime Einblicke

Die wohltätige Organisation "Historic Royal Palaces" kümmert sich unter anderem um den Kensington Palast, den Tower of London, den Hampton Court Palast und andere historische Gebäude. Die Kleider, die in diesen Palästen getragen wurden sagen nicht nur viel über die Monarchen selbst, sondern auch über die Zeit, in der sie lebten und ihre Leben.

Meghan + Catherine

Wieviel Harmonie ist inszeniert?

Herzogin Meghan + Herzogin Catherine

"Royale Mode unterhält, hinterlässt Eindruck und kontrolliert"

Der Kurs befasst sich mit verschiedenen Epochen und erklärt, wie Royals Mode schon immer genutzt haben, um "zu kontrollieren, Eindruck zu hinterlassen und zu unterhalten", verrät Professorin Sally Tuckett. "Der Kurs nimmt Sie mit hinter die Kulissen royaler Garderoben der Könige und Königinnen von Großbritannien", erklärt sie gegenüber "DailyMail". 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Wenn eine den Business-Look beherrscht, dann Meghan. Durch die Rolle der Rachel Zane in der Anwaltsserie "Suits" weiß die 38-Jährige, wie wirkungsvoll eine klassische, weiße Bluse in Kombination einer schwarzen Anzugshose sein kann. Diese beiden Büro-Essentials stammen aus ihrer Capsule Collection, Meghans cognacfarbenen Pumps wurden von dem spanischen Schuhlabel Manolo Blahnik kreiert und ihr darauf farblich abgestimmter Gürtel ist von Ralph Lauren. 
Im lässigen Denim-Look mit elegantem, grauem Mantel besucht Herzogin Meghan die US Open in New York, wo sie sich das Finale ihrer Freundin Serena Williams gegen die Kanadierin Bianca Andreescu von der Tribüne des Arthur-Ashe-Stadion aus anschaut. 
Glück gebracht hat Meghans royaler Jeans-Style dem Tennisstar allerdings nicht. Serena unterlag ihrer 19-jährigen Gegnerin in zwei Sätzen. 
Herzlich begrüßt Herzogin Meghan die ankommenden Models. Ihr Haar hat sie zurückgesteckt - so gelöst und glücklich hat man sie lange nicht gesehen!

414

Dass die Kleider der Royals nicht nur schön aussehen, sondern auch oft für Statements genutzt werden, bewiesen Kate, Meghan und auch die Queen immer wieder. Was sie tragen wird zum Gesprächsthema und ist immer bestens durchdacht. Die Kleider, die sie bei öffentlichen Auftritten und Terminen tragen, verraten meist auch etwas über ihre Stimmung, die Art des Termins oder die Umstände. 

Verwendete Quellen: DailyMail.co.uk, University of Glasgow (gla.ac.uk), classcentral.com


Themen

Erfahren Sie mehr: