Première Dame Brigitte Macron: So sah sie noch vor einem Jahr aus

Frankreichs Première Dame Brigitte Macron wird aus aller Welt für ihren tollen Style gefeiert. Wirklich verändert hat sich seit den Präsidentschaftswahlen nicht viel - und doch ist der kleine, aber feine Unterschied sichtbar

Brigitte Macron ist vielleicht eine der ungewöhnlichsten First Ladys der Welt, ist sie doch schließlich 24 Jahre älter als ihr Mann. Mehr noch als der Altersunterschied fällt bei der smarten Blondine aber ihr untrüglicher Style, ihre angeborene Eleganz und ihre Lebensfreude ins Auge.

Edle Materialien und klassische Schnitte schmeicheln nicht nur der Figur von Brigitte Macron, sondern allen Frauen. Eine einfache Stilregel, die die Französin perfekt beherrscht.

Brigitte Macron vor der Präsidentschaft

Seitdem ihr Ehemann Emmanuel Macron Mitte Mai zum neuen Präsidenten Frankreichs ernannt wurde, hat sich im Leben der dreifachen Mutter und siebenfachen Großmutter einiges verändert.

Tipps und Tricks

Das können Sie tun, damit Ihr Pullover nicht mehr kratzt

Mädchen mit Pullover
Mit diesen einfachen Tricks bekommen Sie Ihren Pullover flauschig.
©Gala

Geblieben ist hingegegen das natürliche Lachen, die positive Ausstrahlung - und der typisch französische, sehr elegante Stil.

Die Frisur - inzwischen ein perfekt geföhnter Longbob auf Schulterlänge - war damals noch etwas fransiger und wurde durch einen Pony komplettiert. Tragen kann die schöne Blondine beides - es ist einfach eine Frage der Laune, wie sie ihre Haare stylt.

Französinnen kennen die Geheimnisse des guten Stils

Wer einmal selbst in Paris unterwegs war, weiß genau: Fränzösinnen haben Stil im Blut. Die 64-jährige Première Dame ist da keine Ausnahme. Und während ihre amerikanische Kollegin Melania Trump von immer weniger Designern ausgestattet wird, rennen Luxuslabels Macron förmlich die Bude ein.

Brigitte Macron setzt auf das kleine Schwarze- und liegt damit goldrichtig. Eine grandiose Figur und ihr gewinnendes Lächeln stechen dem Betrachter sofort ins Auge.

Dior, Chanel oder Alexandre Vauthier - an der Präsidentengattin sehen alle Outfits absolut top aus.

Man darf gespannt sein, mit welchen optischen Veränderungen uns Brigitte Macron in den kommenden Jahren noch überrascht.

Knallblaue Jacke, Skinny-Jeans und bequeme Sneakers: Brigitte Macron genießt an der Seite ihres Ehemannes einen herbstlichen Spaziergang.

Themen

Erfahren Sie mehr: