Brie Larson: Schicker Superhelden-Style in Südkorea

Als Captain Marvel trägt sie kein Superhelden-Cape, doch das holte Brie Larson jetzt bei der "Avengers"-Premiere in Südkorea nach.

Brie Larson in einem echten Superhelden-Outfit bei der "Avengers"-Premiere in Südkorea

Dass ihre Rolle Captain Marvel kein Superhelden-Cape trägt, hält Schauspielerin Brie Larson (29) nicht davon ab, privat eines zu tragen! Bei der Premiere von "Avengers: Endgame" in Südkorea präsentierte die 29-Jährige am Montag ein Outfit, das einer Superhelden-Darstellerin definitiv würdig war.

Zu einem hochgeschlossenen Mini-Kleid mit langen Ärmeln und einem wilden Muster-Print hatte Larson ein elegantes, schwarzes Leder-Cape von Valentino kombiniert. Eine schwarze, blickdichte Strumpfhose und schicke Biker-Boots komplettierten den sexy Superheldinnen-Look. Um das Outfit wirken zu lassen, trug die Schauspielerin ihre blonden Haare streng nach hinten gebunden und beschränkte sich beim Make-up auf einen natürlichen Mix aus Mascara und nudefarbenem Lippenstift.

Der neue Marvel-Blockbuster "Avengers: Endgame" startet am 24. April 2019 in den deutschen Kinos.

Video zu: Schicker Superhelden-Style in Südkorea

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche