Brad Pitt: Sexy geht anders

Brad Pitt hat sich nicht aus dem Altkleider-Container bedient – aber warum sieht er dann so aus?

"Sexiest Man Alive"?

Sein zweiter Vorname war "Sexiest Man Alive", aber aus dieser Rolle ist Brad Pitt, 53, eindeutig rausgewachsen – hinein in einen Ist-mir-doch-egal-Look. Immerhin erkennt man ihn damit nicht so leicht auf der Straße, das hat er sich ja oft genug gewünscht. 

Jackett, Flanellhemd und knittrige Leinenhose haben schon bessere Tage gesehen. Brad Pitt selbst irgendwie auch ...

Wir aber denken bei seinem Anblick an selbst gestrickte Socken und Töpferkurse und kommen damit der Wahrheit auch ziemlich nahe: Seit der Trennung von Angelina Jolie, 41, verschanzt Pitt sich ganze Tage im Atelier seines Künstler-Freundes Thomas Houseago. Wo er dann tatsächlich töpfert und Holzskulpturen schnitzt.

Selbstfindung

Ich finde mich selbst!, scheint Pitt mit der neuen Masche zu rufen. Das Flanellhemd in der hochgezogenen Bollerhose hat er sich nämlich nicht übergeworfen, weil keiner guckte – sondern für einen TV-Auftritt in Stephen Colberts "Late Show". Er möchte aussehen wie ein querköpfiger Künstler, wirkt aber, als hätte er bei Woody Allen, 81, in der Altkleiderkiste gewühlt. Hoffentlich nur eine Phase.

Im sexy Minikleid

Ana Ivanovic präsentiert auf Instagram ihren After-Baby-Body

Ana Ivanovic
Weg ist der Bauch: Ana Ivanovic präsentiert drei Monate nach der Geburt ihren After-Baby-Body im Minikleid.
©Gala

Fashion-Fauxpas

Die Modesünden der Stars

Eine Kehrseite, die viele Fragen aufwirft: Warum hat die Hose aus Netzstoff hinten in orangefarbenen Buchstaben "Paris" als Aufdruck? Was trägt die junge Dame unter dieser Hose? Und warum sind da Schlitze? 
Auch von vorne ist der Look nicht weniger fragwürdig. Die Trägerin ist nicht sofort zu erkennen: Es handelt sich um Rita Ora, die aus dem Studio einer Radio-Talk-Show kommt. Ob man nicht beim Radio eher auf besonders unauffällige Kleidung setzt - schließlich sieht sie niemand - ist eine andere Frage... 
Hailey Bieber hat bei der Paris Fashion Week ihre Schrittlänge nicht ganz der Höhe ihres Rockschlitzes angepasst - Fotografen hatten freie Sicht auf Schritt und Mini-Slip.
Ciara in XXL-Lederjacke

101


Themen

Erfahren Sie mehr: