Blake Lively: Jetzt auch noch Designerin

Kampagnen-Star, Schauspielerin - und jetzt auch noch Designerin: Blake Lively hat für ihr Lifestyle-Label "Preserve" eine Modekollektion designt. Auf Instagram führt sie nun selbst eines der Kleider vor

Ach was, jetzt will die auch noch designen! Blake Lively scheint ihre Schauspielkarriere nicht mehr auszureichen. Bereits im vergangenen Jahr startete sie den Lifestyle-Shop "Preserve" , jetzt greift sie dafür auch selbst zu Zeichenstift und Papier.

Fashion-Looks

Der Style von Blake Lively

Beim Anblick von Blake Lively im knappen Blazer-Dress wird uns selbst ganz kalt, schließlich friert New York derzeit mit Minusgraden. Ein Mantel hätte aber wohl den Effekt des asymmetrischen Outfits genommen. Na, dann mal schnell ins Taxi!
Anstelle einer Schuluniform trägt die Hollywood-Schönheit an diesem Tag eine funkelnde Couture-Kreation von Kaiser Karl. 
Blake Lively ist zurück am Set von Gossip Girl. Zugegeben, eigentlich ist "Serena van der Woodsen" nur auf dem Weg zur Chanel Métiers d'Arts Show. Diese findet allerdings in der beeindruckenden Kulisse des Metropoltian Museum of Art in New York statt, auf dessen Treppe sich die Upper-East-Side-Girlgang in der US-Serie regelmäßig zum Lunch getroffen hat. 
Heiß, heißer, Blake Lively: Die charismatische Schauspielerin hat sich für ihren Besuch der Versace-Herbstshow in New York dieses sexy Silberkleid ausgesucht.

140

Auf einem Instagrampost vom Dienstag (26. Mai) präsentiert die schöne Blondine ihr selbst designtes Kleid. Sehr sommerlich gestaltet, mit Knoten-Top und Print-Rock ist das gute Stück für einen Preis von knapp 210 Euro zu haben.

Zusammen mit der Vorstellung ihres ersten Designversuches ruft Blake Lively ihre Fans auf, Fotos von sich im Kleid zu schicken. Es scheint, als liege also auch gutes Marketing in den Genen der ambitionierten Geschäftsfrau.

Themen

Erfahren Sie mehr: