Beyoncé Knowles: Mit Luxus-Outfits in der Dritten Welt

Auch auf Reisen will Superstar Beyoncé Knowles immer super aussehen. Die luxuriösen Outfits, die sie nun auf einer Reise im bitterarmen Kambodscha trug, wirken jedoch eher wie ein Affront

Dass ein Superstar wie Beyoncé Knowles auch auf Reisen immer super trendy angezogen sein will, versteht sich von selbst. Die luxuriösen Outfits, die die Sängerin nun bei einem Urlaub in Kambodscha trug, sind in Anbetracht der erschütternden Armut des Landes jedoch ein echter Affront.

Inmitten der alten Tempelanlage Angkor Wat posiert Beyoncé Knowles für ein Erinnerungsfoto. Ihr farbenfroher Kaftan stammt vom hochpreisigen Label Camilla Franks.

Luxus im Kinderzimmer

Die verwöhntesten Promi-Kids

Kylie Jenners Tochter Stormi bekommt zu ihrem ersten Geburtstag eine Party der Extraklasse. In einer riesigen Eventlocation zelebrieren Kylie und Travis Scott das erste Jubiläum ihrer Tochter. Schon der Eingang der Halle ist beeindruckend, wenn auch etwas gruselig: Die Besucher gehen durch Stormis aufgeblasenes Konterfei in die Location. 
Im Inneren geht es dann kunterbunt weiter: Obwohl die Location mit farbenfrohen Luftballons bestückt ist, wird der Fokus nicht von der opulenten, mehrstöckigen Torte genommen. Der Kuchen ist aber nicht nur mit zahlreichen Blüten verziert, das oberste Stockwerk bildet ein kleines Karussell, das sich tatsächlich dreht.
Für ihre Tochter ist ihr wirklich kein Aufwand zu groß - oder zu teuer: Mithilfe der berühmten Partyplanerin Mindy Weiss designt Kylie einen Indoor-Jahrmarkt mit allerlei Attraktionen. Und trifft dabei genau ihre Wünsche, per Instagram dankt sie Mindy überglücklich: "Ich habe von dieser Party geträumt und dann Zimmer für Zimmer auf Papier gebracht und Mindy Weiss hat meine Vision wirklich zum Leben erweckt !!! Vielen Dank Mindy und Team! Diese Party war magisch"
Die stolzen Eltern, Kylie Jenner und Travis Scott, befinden sich mit der Hauptperson natürlich mitten im Getümmel und posieren mit Stormi in einem nachgebauten Heißluftballon. Dem Geburtstagskind scheint die Umgebung allerdings nicht so richtig geheuer zu sein - Stormi schaut etwas skeptisch drein. Ihre Eltern hingegen wirken glücklicher denn je, der Rapper gibt seiner Freundin einen liebevollen Kuss auf die Wange. 

56

Umgerechnet knapp 510 Euro kostet der weiße, reich bestickte Kaftan, den die Pop-Queen auf einem Instagrampost zur Schau stellt. Und auch wenn sich die Designerin des Kleidungsstücks, die Australierin Camilla Franks, gegenüber der Presse ausschließlich positiv über Beyoncé äußerte, wirkt ein solches Outfit mehr als unangebracht. Ganz besonders, weil die Sängerin gleich zwei der glamourösen Entwürfe innerhalb einer Woche trug.

Kulturelles Interesse oder Selbstdarstellung?

Inmitten eines der ärmsten Länder der Welt inszeniert sich die ehemalige "Destiny's Child"-Sängerin und Großverdienerin im Musikbusiness als kulturell interessierte, respektvolle Reisende. Fotos vor der alten Tempelanlage Angkor Wat, Schnappschüsse von Teenagern in buddhistischen Gewändern und beeindruckende Naturaufnahmen sind auf ihrem Kanal zu finden.

Eine Frage stellt sich aber doch: Wieso kann Beyoncé selbst in diesem Umfeld nicht auf Luxus verzichten? Denn auch wenn ihr Interesse vielleicht wirklich dem Land und seiner Kultur gelten sollte, hätte es sicherlich auch ein günstigeres und dennoch modisches Outfit getan.

Themen

Erfahren Sie mehr: