VG-Wort Pixel

Beyoncé Im Rausch der Designer-Looks


Superstar Beyoncé geht auch stylisch viele neue Wege im Musikvideo zu ihrem Hit "Formation": In Luxuslabels von Gucci, Chanel und Co. tanzt sie ekstatisch - oder geht mit ihnen baden

Der gefeierte Kreativdirektor vom Luxuslabel Gucci, Alessandro Michele, darf sich freuen:

Heiße Kurven in Laufsteg-Looks

Superstar Beyoncé hat gleich zwei farbenfrohe Laufsteglooks seiner Frühjahr/Sommerkollektion 2016 zu Hinguckern in ihrem Videoclip zum neuen Hit "Formation" gemacht. Und Beyoncé füllt seine Catwalk-Ensembles mit sehr heißen Kurven und ganz viel Leben.

Zu dem orangefarbenen, seidig fließenden Look kombiniert Beyoncé klobige Stiefel von Louis Vuitton. Sie hockt auf einem Polizeiauto in New Orleans und geht mitsamt diesem im Designerlook baden. Ihr Musikvideo beinhaltet neben dem aufregenden stylischen Aspekt viele politische Ausagen.

Beyoncé im Wunderland

Auch ein extravagantes Kleid im Negligé-Stil der 70er Jahre aus der Gucci-Kollektion wird absolut fantasievoll und fantastisch von Beyoncé interpretiert.

Alle, die meinen, dass Transparenz-Looks nur von sehr schlanken Frauen getragen werden können, belehrt Beyoncé mit ihren ausgeprägten, aber sehr durchtrainierten Rundungen eines Besseren.

Auch die Szenen mit ihren Tänzerinnen zeigen Bezüge zum typischen Gucci-Stil mit hautengen Tops und Shortys, dem Signature-Muster und dem rot-grünen Streifen. Beyoncé mag offensichtlich das Label.

Ihre Filmkostüme sind Kult: Superstar Beyoncé trägt tolle Designerlabels in ihrem Videoclip.
Ihre Filmkostüme sind Kult: Superstar Beyoncé trägt tolle Designerlabels in ihrem Videoclip.
© youtuybe.com/formation

Feuerwerk von Luxuslabels

Aber auch ein weißer Flauschpelz aus dem von Karl Lagerfel geführten Modehaus Fendi kommt zum Einsatz, kombiniert mit einem weißen Body von Rosie Assoulin. Zum sehr tief dekolltierten weinroten Body trägt Beyoncé ein Collier von Chanel. Das Kleid ihres traditionellen Südstaaten-Kleides mit dem bezaubernden Spitzenbesatz wurde vom Laufsteg in den Film geholt: aus der Frühjahrskollektion von Allesandra Rich, kombiniert mit einem Hut von Chanel.

Ganz am Ende ist das perfekt gemachte Musikvideo ein Feuerwerk von aktuellen Laufsteg-Looks der bekanntesten Modehäuser der Welt. Auf dem Catwalk sehen all diese Kleider perfekt aus, aber am Körper der Tänzerin und Sängerin Beyoncé sehen sie noch einmal viel schöner aus. Sie hat sie mit viel Leben gefüllt.

stb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken