Bette Midler: Im Partner-Kostüm mit ihrer Tochter Sophie

Wenn Bette Midler zu ihrer Hulaween Gala lädt, wird für den guten Zweck gefeiert. Auch Außerirdische scheinen 2018 willkommen zu sein.

Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn - selbst zur Grusel-Zeit! Auch in diesem Jahr hat Bette Midler (72) wieder einmal zu ihrer alljährlichen Hulaween Gala nach Manhattan geladen. Über einen Gast dürfte sich der "Hocus Pocus"-Star wohl ganz besonders gefreut haben: Tochter Sophie Von Haselberg (31, "House of Cards"), Midlers einziges Kind, posierte gemeinsam mit ihr für die Fotografen.

Wie aus dem Gesicht geschnitten

Herzogin Catherine

Großer Auftritt mit Schnäppchen-Ohrringen

Herzogin Catherine 
Herzogin Catherine legt bei einem offiziellen Termin einen strahlenden Auftritt hin. Hingucker waren vor allem die Ohrringe, welche die Herzogin für einen echten Schnäppchenpreis ergattert hat.
©Gala / Brigitte

Das Mutter-Tochter-Gespann strahlte am Montagabend förmlich um die Wette, was nicht zuletzt an den funkelnden Outfits lag. Während sich die 31-jährige Von Haselberg für eine bodenlange, schwarze Robe mit silbernem Kreismuster entschieden hatte, erschien Midler in einer außerirdisch wirkenden Kombination. Sie trug ein silberschillerndes Pailletten-Oberteil mit spitzen Schulterpolstern und einem dazugehörigen Cape. Dazu kombinierte sie eine lilafarbene Leggings mit Strass-Besatz sowie ebenso glitzernde Stiletto-Pumps.

Gekrönt wurden beide Halloween-Looks mit einem gigantischem Kopfschmuck. Midlers blondes Haar zierten nicht nur silberne Glitzer-Strähnen, sondern auch ein Gerüst aus funkelnden Objekten in Kometen- und Sternform. Auf dem Kopf ihrer Tochter war ein ähnliches Arrangement zu finden - allerdings mit deutlich mehr Weltall-Accessoires geschmückt.

Für den guten Zweck

Midlers Hulaween Gala ist eine Charity-Veranstaltung, die in diesem Jahr bereits zum 22. Mal stattfand. Die Einnahmen kommen dem New York Restoration Project (NYRP) zugute, das die Schauspielerin und Sängerin 1995 ins Leben gerufen hat. Die Non-Profit-Organisation arbeitet daran, vernachlässigte Parks in New York wiederherzurichten, um sie für die Anwohner attraktiv zu machen.

Themen

Erfahren Sie mehr: