Berlin Fashion Week 2016: Backstage-Talk mit Heike Makatsch

Vom 28. Juni bis 01. Juli findet die Fashion Week Berlin 2016 statt. GALA sprach mit Heike Makatsch, Jasmin Tabatabai und Leyla Piedayesh über die Magie der Mode

Ein großes Hallo, Umarmungen, Küsse links und rechts. Es dauert, bis alle am Laufsteg Platz genommen haben und die Lala-Berlin-Show beginnen kann. Nach der Show wird’s noch emotionaler zwischen den prominenten Front-Row-Gästen und Leyla Piedayesh. Man merkt: Hier wird zwar auch der kreativen Designerin gratuliert, vor allem aber freut man sich für die gute Freundin.

GALA traf Leyla Piedayesh sowie die Schauspielerinnen Heike Makatsch und Jasmin Tabatabai zum Backstage-Talk.

Leyla, wie wichtig ist Freundschaft in der Mode?

Sehr wichtig in einer doch ziemlich harten Branche! Mir sind Freundschaften allgemein wichtig. Ich habe viele gute Bekannte, aber nur wenige sehr enge Freunde, für die ich durchs Feuer gehen würde.

Gibt es ein gutes Gefühl, wenn Freunde in der Front Row sitzen?

Es kommt natürlich darauf an, wer deine Freunde sind … (lacht) Nein, im Ernst: Das ist gut! Es gibt mir Sicherheit. Freunde sind eine Unterstützung.

Jasmin, warum sind Sie dabei?

Für mich ist es ein Heidenspaß. Leyla bekommt immer eine coole Frauenrunde zusammen. Und ihre Mode finde ich toll. Überhaupt nicht abgehoben. Ich komme mir damit auf der Straße nie verkleidet vor.

Heike, was macht Leyla Piedayesh in Ihren Augen so besonders?

Sie verbindet Menschen. Sie lädt mit offenen Armen in ihr Umfeld ein, erkennt die Kreativität der Leute und potenziert diese, indem sie alle verrückten Ideen zulässt und umsetzt. Leyla würde eigentlich lieber die Welt retten, als nur modeinteressierte Damen gut aussehen zu lassen.

Was schätzen Sie an ihrem Design?

Ich liebe das Fließende, Weite, Lässige.

Die Designerin Leyla Piedayesh gründete 2005 das Mode-Label Lala Berlin

Leyla, warum hat Lala Berlin so viele prominente Freunde?

Das hat sich über die Jahre entwickelt. Viele standen zu Beginn noch gar nicht in der Öffentlichkeit.

Heike, wie wählen Sie aus, zu welchen Shows Sie gehen?

Sympathie, Zeitfenster, Kribbelfaktor.

Und Sie, Jasmin?

Eiserne Regel: Ich muss mich in der Mode des Designers wohlfühlen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche