VG-Wort Pixel

Beatrice Egli Das Geheimnis ihrer Wespentaille

Beatrice Egli 
© WireImage.com
Schlagersängerin Beatrice Egli war schon immer eine schöne Frau mit weiblichen Kurven. Doch seit einiger Zeit überrascht sie immer wieder mit Fotos, die sie deutlich schlanker zeigen. Nun verrät sie ihr Geheimnis

Nach einer längeren Kreativpause ist Beatrice Egli mit einem neuen Album zurück in der Schlagerwelt. Vor allem auf Instagram präsentiert sich die Blondine in den letzten Monaten deutlich erschlankt. Wie macht sie das nur?

Tatsächlich ist der Trick der Schlagersängerin ein ziemlich simpler. Im Interview mit "Stylebook" sprach Beatrice unter anderem über ihre Figur:"Wer sich mit Fashion und Style befasst, der weiß, dass Kleider echt auch Figuren machen."

Das Geheimnis von Beatrices Wespentaille

So hat die 29-Jährige ganz einfache Tricks, um sich eine Wespentaille zu zaubern. Besonders die Kleider der Designerin Lena Hoschek haben es ihr angetan, da diese ihr perfekt passen. Lena Hoschek macht extrem feminine Mode. Die Kleider sind meist im A-Linien-Schnitt gehalten und betonen vor allem die Taille und die Oberweite der Trägerin.

Auf einem aktuellen Instagram-Foto zeigt sich Beatrice deutlich schlanker. Vor ihrer Teilnahme an der RTL-Show "Ninja Warrior" hat die Schlagersängerin extrem viel trainiert und scheint auch jetzt ihre tolle, neue Figur zu halten. 
Auf einem aktuellen Instagram-Foto zeigt sich Beatrice deutlich schlanker. Vor ihrer Teilnahme an der RTL-Show "Ninja Warrior" hat die Schlagersängerin extrem viel trainiert und scheint auch jetzt ihre tolle, neue Figur zu halten. 
© www.instagram.com/beatrice_egli_offiziell/

"Es gibt aber auch Klamotten, bei denen ich weiß, dass ich darin ein bisschen mehr aussehe, als ich eigentlich bin", sagt die Schlagersängerin weiter. Verzichten möchte sie auf diese Kleidungsstücke aber dennoch nicht: 

"Bei mir schwankt nicht die Waage, sondern mein Geschmack. Manchmal ziehe ich bewusst etwas an, bei dem andere sagen "Das trägt ein bisschen auf". Aber mein Gott, ich trage es trotzdem gerne. Wenn man Hüften und Oberweite hat, dann kann das auch gezeigt werden."

Trotz vieler helfender Hände und professionellen Stylisten, kümmert sich Beatrice Egli auch gerne mal selbst um ihr Outfit. Das Wichtigste ist für sie sich wohlzufühlen. Mit dieser Aussage trifft die 29-Jährige es auf den Punkt. 

nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken