VG-Wort Pixel

Bauchweg-Hose Die kleine Wunderwaffe der Frau

Bauchweg-Hosen, Shapewear, Frauen in figurformender Unterwäsche
© Shutterstock
Sie fühlen sich sexy mit Ihren Rundungen, doch manchmal wünschten Sie sich, Sie könnten sie verstecken? Mit Bauchweg-Hosen ist genau das möglich – und das Beste: keiner muss es wissen.

Das Leben in vollen Zügen zu genießen, dazu gehört auch, zu trinken und zu essen, worauf Sie selbst Lust beziehungsweise Hunger haben. An Feiertagen wie Weihnachten, Silvester und Ostern darf es deshalb auch gern mal etwas mehr sein – schließlich lebt man nur einmal. Kleine Speckröllchen hin oder her, denn die gehören nun mal zum Schlemmen dazu.

Wenn Sie Ihre heißen Kurven perfekt in Szene setzen möchten, sind Bauchweg-Hosen, auch als Bauchweg-Slip oder Shapewear bekannt, genau das richtige für Sie. Sie sind modisch und kaschieren – und sind bei vielen im Alltag kaum noch wegzudenken. Angelina Kirsch, Ashley Graham, Kim Kardashian und Kylie Jenner sind nur einige der vielen Stars, die die kleine Wunderwaffe gekonnt einsetzen.
Die Hosen sind ein wahres Fashion-Must-have, das es in vielen verschiedenen Formen und Farben gibt und das auch bei dünnen Frauen zum Einsatz kommt, um noch ein bisschen schlanker zu wirken.

Bauchweg-Hose: Was genau macht sie eigentlich?

Die elastischen Bauchweg-Hosen sorgen für den perfekten Shape-Effekt und unterstützen Ihren Bauch, Ihre Taille, Hüfte und Ihren Po – sexy Apfelpo inklusive. Es können aber auch gleich mehrere Körperpartien von der Hose profitieren, das kommt ganz auf die Bauchweg-Hose an. Die Hose kann auch einen leichten Push-Up-Effekt mit sich bringen. Sie sollte in jedem Fall nicht quetschen und nicht drücken und sich auch nicht am Bauch zusammenrollen, sondern Ihren Körper zu einer schmaleren, ebenmäßigeren Silhouette formen. Das Beste: Die Hosen passen sich Ihrem Body an.

Affiliate Link
Hunkemöller: formender Bauchweg-Tanga mit hoher Taille, verschiedene Farben und Größen
Jetzt shoppen
14,99 €14,99 €

So werden Ihre vermeintlichen Problemzonen ganz bequem weggemogelt und Ihre sexy Kurven gestrafft und dadurch gekonnt in Szene gesetzt – und das ganz ohne Fitness. Damit genau dieser Effekt entsteht, ist es wichtig, dass die Bauchweg-Hosen aus festem Stoff bestehen, eng an der Haut anliegen und gleichzeitig auch nicht zu locker sitzen. Die Hosen sollten auf keinen Fall auffallen, greifen Sie daher am besten zu einer Bauchweg-Hose in nude statt in schwarz und verzichten Sie am besten auf Applikationen, Nähte und Knöpfe.
Aus gesundheitlichen Gründen sollten Sie aber auf keinen Fall eine kleinere Größe wählen – ganz im Gegenteil lieber eine Nummer größer und tragen Sie die Hosen nicht täglich.

Affiliate Link
Bauchweg-Panty, verschiedene Farben und Größen, nahtlos
Jetzt shoppen
15,99 €

Für ein gutes Hautgefühl

Shapewear besteht meist aus hochwertigem Elasthan, Nylon und Polyester – und das ist auch gut so, denn der Mix sorgt für eine starke Kompression und eine hohe Dehnbarkeit der Unterwäsche. Die Materialien sind flexibel und langlebig.
Perfekt für einen angenehmen Tragekomfort, ohne sich Gedanken über die letzten oder nächsten Mahlzeiten machen zu müssen. Mehr Selbstbewusstsein inklusive!

Affiliate Link
Hunkemöller: straffender Bauchweg-Slip, unterschiedliche Farben und Größen
Jetzt shoppen
19,99 €19,99 €

Wie kombiniere ich eine Bauchweg-Hose?

  • Enge Kleider können super mit einer Bauchweg-Hose kombiniert werden, so können Sie Ihre Kurven noch schöner machen.
  • Overalls erfreuen sich ebenfalls über eine Bauchweg-Hose, damit das Kleidungsstück weiterhin lässig auf der Haut anliegt. Hierbei helfen auch formende Bodys oder Hemden für untendrunter, so wirkt Ihre Taille schmaler und Ihre Kurven kommen super zum Vorschein.
  • Tief ausgeschnittene Kleider und Bandeausschnitte können super mit einer Bauchweg-Hose kombiniert werden. Dabei kann auch gern ein Shaping-Unterkleid ausgewählt werden, dass den Brustbereich ausspart. 
  • Bleistiftröcke sehen mit nahtlosen Bauchweg-Slips und Co. ebenfalls super aus, inklusive sexy Kurven.
  • Auch unter Hosen ist noch Platz für Bauchweg-Slips (mit und ohne Push-Up-Effekt). Damit sitzt nahezu jede Hose, auch eng sitzende Skinny-Jeans.
  • Unter Hochzeitskleidern lassen sich perfekt Bauchweg-Hosen einsetzen, ohne, dass es jemand weiß, geschweige denn sieht. So wird Ihre Figur mühelos gestrafft.
Affiliate Link
Bestseller: figurformende Miederhose, unterschiedliche Farben und Größen
Jetzt shoppen
15,99 €

Wo gibt es Bauchweg-Hosen?

Die Bauchweg-Slips sind inzwischen in zig Shops vertreten. Jeder wird bei dieser Shapewear fündig, denn es gibt sie in unterschiedlichen Variationen und Farben. Einige Modelle sind total schlicht, um sie unter dünnen Kleidern, Hosen und Co. tragen zu können, andere hingegen kommen stylisch mit Spitze und Verzierungen daher. Ob Bauchweg-Hosen in Slip- oder Hotpants-Form, jede Unterwäsche bringt ihre Vorteile mit, so unterstützen Bauchweg-Pants auch die Oberschenkel.

Shapewear kann jeder tragen. Sie sind frei in der Entscheidung, wie sehr Sie Ihre schönen, femininen Rundungen hervorheben und straffen möchten. Es sollten sich keine störenden Seitennähte an den Bauchweg-Hosen befinden und kein Abzeichnen unter engerer Kleidung.

Affiliate Link
Asos: Spanx Bauchweg-Pants, beige, verschiedene Größen
Jetzt shoppen
50,99 €

Weitere Shapewear, die begeistert

Seine vermeintlichen Problemzonen kaschieren, das funktioniert nicht nur mit Bauchweg-Hosen, sondern auch mit einem straffenden Unterrock, Unterkleid, Kleid, TopHose oder einem korrigierenden Body mit vorgeformten Cups. Sie alle besitzen einen Shape-Effekt, der verführerisch sexy wirkt.

Affiliate Link
Hunkemöller: formendes Shape-Kleid, verschiedene Farben und Größen
Jetzt shoppen
39,99 €39,99 €

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.



Mehr zum Thema


Gala entdecken