Das GALA Jubiläums-Shooting: Grazile Bewegungen treffen auf edle High-Fashion-Outfits

Das Bayerische Staatsballett gibt in Kooperation mit dem Ingolstadt Village ganz exklusiv in GALA eine spektakuläre Sondervorstellung. Wir sind hautnah beim Fotoshooting dabei und wagen einen Blick hinter die Kulissen

Jeanette Kakareka und Jinhao Zhang
Letztes Video wiederholen
Jeanette Kakareka, Corps de Ballet, und Jinhao Zhang, Solist, gehören zu den 14 Ballett-Tänzern des Bayerischen Staatsballetts, die sich für das GALA Jubiläums-Shooting in München in starke Posen warfen.

Grazile Bewegungen treffen auf edle High-Fashion-Outfits. Hochprofessionelle Ballett-Tänzer und Tänzerinnen übernehmen den Part von Fashion-Models. Das Bayerische Staatsballett gibt in Kooperation mit dem Ingolstadt Village ganz exklusiv in GALA eine spektakuläre Sondervorstellung. Unter dem Motto „Dance Into Style“ zeigen 14 professionelle Ballett-Tänzerinnen und –tänzer vor der Kamera, wie sie starke Posen und atemberaubende Outfits miteinander verschmelzen lassen.

Ballerinas als Fashion-Models

Fotograf Dirk Messner und Choreograph Dustin Klein sind am Set ganz in ihrem Element. Sie wissen genau, wie sie das Beste aus den Tänzern herauskitzeln. Über 20 verschiedene Designer-Outfits werden im Laufe des Tages perfekt in Szene gesetzt. Dank der Expertise von Stylistin Kathrin Seidel kommen die insgesamt 14 verschiedenen Marken perfekt zur Geltung. Weit fallende Kleider und leichte Stoffe sorgen für die nötige Bewegungsfreiheit bei den Tänzern.

Starke Posen und atemberaubende Outfits

Ob im Doppel-Shooting oder Einzel-Porträt – die Ballerinas und Tänzer machen in den eleganten Outfits von Designer-Marken wie Escada, Marc Cain und Roberto Cavalli eine außergewöhnlich gute Figur. Kein Wunder, bei der Körperbeherrschung und Grazie – ein echter Hingucker, dem man sich nicht entziehen kann. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und zwar in der aktuellen Jubiläumsausgabe der GALA, die ab dem 16. Mai im Handel ist.

Eine ungewöhnliche Foto-Idee

Stars und Tänzer feiern im Ingolstadt Village

Da staunen die Gäste nicht schlecht: Tänzer und Tänzerinnen des Bayrischen Staatsballetts wurden im Rahmen eines Shootings von GALA fotografiert und das Ergebnis wurde im Ingolstadt Village auf großformatigen Plakaten präsentiert. Stars, wie  Monica Ivancan und Moderatorin Funda Vanroy, sind ganz begeistert von den ungewöhnlich schönen Motiven und feiern mit Managing Director Sanjiv Singh (Ingolstadt Village) die Enthüllung der Fotos.
Die Moderatoren Funda Vanroy und Alexander Mazza posieren mit einem der vielen (Shooting-)Stars des Abends: Antonia McAuley, einer Tänzerin des Bayerischen Staatsballetts.
Scheinbar mühelos hebt Choreograf und Tänzer Dustin Klein Solotänzerin Prisca Zeisel auf seine Schulter.
Luna Schweiger weiß, dass das Kleine Schwarze immer geht, und erscheint in einem glänzenden Mini-Dress und mit stylischer Strumpfhose. Übrigens: Die Schauspielerin studiert jetzt Business in Paris.

19

Themen

Erfahren Sie mehr: