Aufreger bei MET-Gala: Amal Clooney trägt Galliano

Amal Clooney trug ein Kleid des ehemals in Verruf geratenen Designers John Galliano, ließ sich sogar noch persönlich von ihm stylen. Eine bedeutende Geste, die aber auch Protest hervorrief

Fitting des Kleides von Amal Clooney durch John Galliano.

Die Met-Gala im New Yorker "Metropolitan Museum of Art" ist immer ein Schaulaufen der Schönen in ausgewählten Roben. Einige Celebritys unterstützen mit ihrer Kleiderwahl befreundete Designer, um so deren Labels Aufwind zu geben, andere agieren in ihrer Funktion als Werbebotschafter der jeweiligen Luxuslabels. Doch niemals ist die Wahl des Traumkleides anlässlich der Modeveranstaltung des Jahres purer Zufall.

Von hart bis zart: Das Bustier-Kleid von John Galliano für Maison Margiela wurde Amal Clooney auf den Leib geschneidert und ließ die Menschenrechtlerin und Juristin auf der Met-Gala 2015 zum Thema "Chinese Whispers" strahlen.

So kann man es als bedeutendes Zeichen sehen, dass Amal Clooney sich für ein Kleid des vor vier Jahren durch antisemitische Äußerungen im Drogenrausch in Verruf geratenen Designers John Galliano entschieden hatte. Die britisch-libanesische Juristin hatte sich von John Galliano passend zum China-Thema eine rote Robe anfertigen lassen, die durch das lederne Bustier in Rüstungs-Manier weibliche Rundungen erschuf und in vielen patchworkartigen Volants im Rockteil romantisch ausklang. Starfotograf Mario Testino dokumentierte mit seinem Foto (siehe oben links), das er auf seinem Instagram-Account postete, dass John Galliano unter der freundlichen Aufsicht von der Schirmherrin der Met-Gala, Anna Wintour, das Abendkleid des Hauses Maison Margiela sogar noch persönlich anpassen durfte. Dafür war der ehemals extrem erfolgreiche und als Mode-Genie anerkannte Designer sich nicht zu schade, vor Amal auf die Knie zu gehen.

Prinzessin Sofia ganz offenherzig

XXL-Ausschnitt sorgt für tiefe Einblicke

Prinzessin Sofia
Applaus für dieses Midikleid! Prinzessin Sofia zeigt sich ganz verblümt bei Feierlichkeiten im Stockholmer Rathaus.
©Gala

George Clooneys Ehefrau ist sich als Juristin (unter anderem für Menschenrechte), aber auch als Publikumsmagnet mit ausgesprochenem Faible für Mode natürlich bewusst gewesen, was sie mit ihrer Geste bewirken wollte: Dem gefallenen Designer John Galliano, der für sein Handeln vor vier Jahren nach seiner weltweiten Ächtung in den vergangenen Jahren Buße tat, auf dem Mode-Parkett und damit gesellschaftlich ein Stückchen mehr zu rehabilitieren.

Met Gala 2015

Extravagante Starparade in New York

Der Hingucker des Abends ist auf jeden Fall Amal Clooney im roten Layer-Kleid von Maison Margiela Couture.
Anne Hathaway zeigt sich in einem gold-metallic farbenen Kleid von Ralph Lauren, das durch die Kapuze etwas an einen "Star Wars"-Jedi-Ritter erinnert.
Sexy China! Jennifer Lopez begeister im freizügigen Drachen-Dress von Atelier Versace
Rihanna nimmt mit ihrem Gewand des chinesischen Designers Guo Pei den gesamten roten Teppich ein.

55

Und Amal Clooney ist nicht die Einzige, die Galliano derzeit unterstützt: Nach einer Phase der Begleitung von Oscar de la Renta wurde John Galliano im Oktober 2014 Kreativdirektor des belgischen Avantgarde-Modehauses Maison Margiela. Auch die Chefredakteurin der amerikanischen Vogue, Anna Wintour, spinnt weiterhin ihr Netz für ein gut gestütztes Comeback des talentierten, aber zum Überdrehen neigenden Designers.

Klar, dass das nicht allen gefällt. Die Reaktionen auf Amal Clooneys Kleider- und Designerwahl zum Thema der Met-Gala 2015 "China: Through The Looking Glass" fielen in den sozialen Netzwerken nicht gerade leise aus. Von der Drogen-Rehab zur gesellschaftlichen Rehabilitation hat John Galliano noch ein Stück des Weges vor sich.

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

What a Woman! Amal Clooney kann nicht nur Red Carpet, auch in ihrem Job als hochangesehene Menschenrechtsanwältin beweist sie Stilgespür. Das rote Ensemble stammt aus der Zac Posen Resort-Kollektion 2019, ist aus feinstem Crepe-Stoff gefertigt und trägt die schöne Farbbezeichnung "Cranberry".
Ganz in Weiß und mit Hut - so genießt Amal Clooney ihren Kurzurlaub in Venedig. Vor drei Jahren hat sie hier ihren George geheiratet - ebenfalls in einem komplett weißen Look und mit einer ähnlichen Kopfbedeckung. Da kommen Erinnerungen auf.
Das Kleid von Amal ist total schlicht geschnitten, wirkt durch den One-Shoulder-Cut jedoch äußerst raffiniert. Der Hut und die XXL-Sonnenbrille versprühen dazu den nötigen Glamour.
Bei der Farbwahl hält sich Amal Clooney an genau einen Ton. Mit Ausnahme ihres schwarzen Hutes ist alles komplett weiß.

172

Themen

Erfahren Sie mehr: