Ashley Greene Tipps vom Teppich-Profi


"Twilight"-Star Ashley Greene beantwortet ihren Fans heute per Twitter Fragen über schöne Kleider und das passende Make-up für den Abschlussball

Ashley Greene hatte bereits auf der Highschool ein Faible für hübsche Kleider und schönes Make-up. Um sich ihr Traumkleid für den Abschlussball leisten zu können, hat sich die Schauspielerin damals richtig ins Zeug gelegt:"Ich musste diverse Jobs machen, um genug Geld für mein Abschlussball-Kleid zu sparen. Es hat sich sowas von gelohnt: Ich hatte einen Wahnsinnsspaß! Jedes Mädchen sollte die Möglichkeit haben, diese Erfahrung zu machen" erklärt Ashley gegenüber dem "People"-Magazin.

Das ist auch der Grund, warum die Vampirdarstellerin ("Twilight") das dritte Jahr in Folge die Sprecherin für "DonateMyDress.org" ist. Eine Kampagne, die Mädchen ermuntert, ihre getragenen Abschlussball-Kleider zu spenden. Dadurch sollen andere Jugendliche, die sich ein solches Kleid nicht leisten können, auch die Chance haben, sich für ihren großen Abend schick anzuziehen.

Auch Ashley Greene hat bereits einige ihrer Roben vom roten Teppich gespendet. Dieses Jahr kommt ein weißes "Lela Rose"-Kleid hinzu.

Im Rahmen dieser Spendenkampagne haben ihre Fans heute die Möglichkeit, mit Ashley über Twitter in Kontakt zu treten. Zwischen 16:30 Uhr und 16:45 Uhr US-Westküstenzeit kann man ihr auf twitter.com/donatemydress Fragen zu Kleidern und Make-up für den Abschlussball stellen. Die perfekte Aufgabe für die selbst erst 23-Jährige mit der Modelerfahrung (unter anderem für "Asos"). Hoffentlich können ihre Fans schnell tippen, um in der Viertelstunde alle wichtigen Fragen unterzubringen.

inu

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken