Anna Wintour: Ihr erstes Mal bei Twitter

Anna Wintour hat es getan: Zum ersten Mal hat die Chefredakteurin der amerikanischen "Vogue" ihre Meinung getwittert

Die Initialen AW hinter dem Post vom Twitter-Account der amerikanischen Modebibel "Vogue" ließen viele Follower aufmerken: Die Chefredakeurin Anna Wintour selber hatte am Mittwoch (26. Juni) zum ersten Mal in dieser Form ihre Meinung bekundet. Es ging allerdings nicht um die Beurteilung einer neuen Kollektion oder eine Veranstaltung, sondern um das Gesetz zur Homo-Ehe in Amerika.

Im Bereich der "Social Media" ist die 63-Jährige Mode-Entscheiderin normalerweise nicht selbst aktiv, in diesem Falle wollte sie aber ihre Freude über das lang erwartete Urteil bekunden, dass gleichgeschlechtliche Partner künftig dieselben Rechte haben wie bei der Ehe zwischen Frau und Mann.

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

15. Juni 2019  Nach sieben Jahren Beziehung geben sich Sergio Ramos und Pilar Rubio in der Kathedrale von Sevilla das Jawort. Der spanische Nationalkicker und die schöne Moderatorin haben dafür 400 Gäste geladen. Darunter befinden sich auch David und Victoria Beckham.
15. Juni 2019  Nachdem die Trauung vollzogen ist, zeigen Sergio und Pilar ihre Liebe vor der Kathedrale und küssen sich innig.
8. Juni 2019  So schnell kann's gehen! Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger hatten sich nach ihrer ziemlich geheimgehaltenen Beziehung erst im Januar verlobt, geheiratet wurde jetzt in intimem Kreis auf einer Ranch im kalifornischen Montecito. Das wunderschöne Brautkleid und Chris' stylischer Anzug stammen von Star-Designer Giorgio Armani. Ihm gilt auch der Dank in diesem Instagram-Post vom Bräutigam.
2. Juni 2019  "Lucifer"-Star Tom Ellis und Meaghan Oppenheimer haben sich in Santa Ynez, Kalifornien, das Jawort gegeben. Das Paar ist seit 2015 zusammen, die Verlobung folgte im Oktober letzen Jahres. Die Braut hat sich für ein besticktes Spitzenkleid von Naeem Khan entschieden und Tom Ellis trägt einen klassischen schwarzen Smoking. 

198

"Das heutige Urteil ist ein großer Schritt für alle Amerikaner die Gleichberechtigung anstreben. Ich könnte nicht glücklicher oder stolzer sein. – A.W.", lautete ihre Twitter-Message , die 446 Follower gleich weiter getweetet haben. Viele Freunde und auch Kollegen aus der Fashion-Welt dürften von der neuen Gesetzgebung profitieren. Mal schauen, zu welchem Anlass Anna Wintour nun das nächste Mal wieder twittern wird.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche