VG-Wort Pixel

Anna Sui Buntes Treiben


Während wir sehnsüchtig auf den Sommer warten, werden auf den Laufstegen bereits die Herbst-Winterkollektionen gezeigt. Anna Suis Mode im Ethno-Stil macht jetzt schon süchtig

Anna Suis Herbst-Winter-Kollektion

ist für Fans der New Yorker Designerin eine wahre Augenweide. Bunte Blusen mit Paisley-Muster, indisch anmutende Kaftan-Kleider oder mit Ornamenten überzogene Strumpfhosen: Anna Sui belebt halb Hollywood mit ihrem indisch-afrikanischem Stilmix im Ethno-Stil.

Dabei übertrifft ein Look den nächsten in Sachen Originalität und Leuchtkraft. Die farbenfrohen Drucke auf Seidenkleidern und Blusen machen Laune - und sind DIE modischen Wegweiser 2008. Deshalb sind bereits im Sommer Kleider und Tuniken mit Ethnoprints ein großes Modethema - bis zum Winter muss also niemand auf den großen, gemusterten Auftritt im Hippie-Style warten.

Während der Mercedes-Benz Fashion Week präsentierte Topmodel Agyness Deyn ein absolutes Highlight der Anna-Sui-Kollektion: In einem strahlend schimmernden Kleid stolzierte das angesagte Model über den Laufsteg und wirkte dabei wie eine orientalische Prinzessin aus tausend und einer Nacht.

Suis Kollektion überzeugt aber ebenso mit einigen in Schwarz gehaltenen Stücken, die für einen konträren modischen Akzent sorgen. Dank gemusterter Stoffpartien, Kombinationen mit Trendfarben wie beispielsweise Lila oder Weiß fügen sich auch diese schlichten und edlen Stücke stimmig in das modische Gesamtkonzept der 44-jährigen New Yorker In-Designerin. XXL-Tücher machen den Look perfekt.

Bei einer derart übersprudelnden Kreativität ist es kein Wunder, dass auch viele Stars Suis Arbeiten lieben: Mischa Barton, Christina Ricci und Naomi Campbell sind ebenso erklärte Fans wie Lindsay Lohan, Hilary Duff oder Nicole Richie.

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken