VG-Wort Pixel

Aneta Sablik SO hübsch war ihr Brautkleid

Aneta Sablik und Ehemann Kevin Zuber.
Aneta Sablik und Ehemann Kevin Zuber.
© Facebook/Aneta Sablik
"Deutschland sucht den Superstar"-Gewinnerin Aneta Sablik hat sich getraut! An Silvester gab sie ihrem Freund Kevin Zuber still und heimlich das Ja-Wort. Wie eine Prinzessin sah die Sängerin in diesem hübschen Brautkleid aus

Als strahlende Siegerin von "Deutschland sucht den Superstar" wurde Aneta Sablik 2014 berühmt. Seitdem lässt sie musikalisch relativ wenig von sich hören, stand aber unter anderem für die Show "Dance Dance Dance" vor der Kamera. 

Während ihre Karriere eher schleppend voran geht, läuft es in der Liebe bei der 28-Jährigen deutlich besser. Nun hat sie sogar still und heimlich geheiratet.

"DSDS"-Gewinnerin Aneta Sablik hat heimlich geheiratet

An Silvester gab Aneta ihrem Verlobten Kevin Zuber das Ja-Wort. Verlobt war das Paar schon eine Weile, dass sie sich aber ausgerechnet am letzten Tag des Jahres trauen, überraschte alle. 

Ein im wahrsten Sinne des Wortes krönender Abschluss des Jahres. Auch wenn sich Aneta und Kevin nur standesamtlich trauten, folgte eine rauschende Party.

Im Prinzessinnenkleid vor dem Traualtar

Für ihren großen Tag entschied sich das "DSDS"-Sternchen für ein echtes Prinzessinnen-Kleid und glamouröses Styling. Zu einem Foto auf Facebook schreibt die frisch Vermählte: 

"Das ist der Tag, an dem sich jede Frau komplett wohl fühlen sollte als wäre sie die einzig wahre Prinzessin auf der Welt. Für mich war es dieser Tag als ich mein Prinzessinnenkleid gefunden habe."

Das Brautkleid der hübschen Blondine war klassisch weiß, die Korsage mit Steinchen besetzt und der Tüllrock sehr ausladend. 

Kinder oder Karriere?

Gefeiert hat das Paar in der Anetas Heimat Polen. Im kleinsten Kreis, aber dafür mit umso mehr Stimmung. Den Hochzeitstanz legte die Sängerin natürlich mit Bravour hin. Schließlich ist sie seit ihrer Teilnahme an "Dance Dance Dance" ein echter Profi.

Ob nun Kinder folgen oder doch noch einmal die große Gesangs-Karriere? Wir wünschen dem jungen Glück auf jeden Fall alles Gute!

nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken