VG-Wort Pixel

Amelia Windsor Macht sie Herzogin Catherine Konkurrenz?

Amelia Windsor - diesen Namen sollten Sie sich ab sofort merken. Die 21-Jährige wurde nämlich zum schönsten royalen Familienmitglied in England gekrönt

Amelia Windsor war jetzt Stargast der "Shrimps"-Show auf der Londoner Fashion Week. Sie ist jung, schön und zierte in einem traumhaften, tief dekolletierten Erdem-Kleid schon das April-Cover des "Tatler"-Magazins. Nichts Ungewöhnliches für eine hübsche, 21-jährige Studentin. Doch Amelia Windsor ist die 36. in der britischen Thronfolge und die Enkelin eines Cousins der Queen.

Zwei royale Cover-Gesichter: Kate und Amelia

Nach langer Zeit sind damit innerhalb weniger Wochen zwei royale Frauen aus dem Königshaus auf als Covergirls geadelt worden: Amelia Windsor im April 2016, Herzogin Catherine zog im Mai als Gesicht der britischen Vogue nach. Für beide Frauen eine Premiere. Während Kate in ihrer Heimat sehr bekannt ist, ist über ihre Verwandte nicht viel bekannt.

Wer ist die schöne Adelige?

Bisher hielt sich die kühle Blonde eher zurück. Wohlbehütet und fernab vom Medienrummel wuchs sie auf, führte ein sehr zurückgezogenes, solides Leben. Sie besuchte - wie in adligen Kreisen üblich - ein katholisches Mädcheninternat. Im vergangenen Jahr kam Amelia an die Universität Edinburgh und schien Gefallen zu finden an einem Leben in der Öffentlichkeit.

Einstieg in die Party-High-Society

Die Bilder im "Tatler"-Magazin sind nun so etwas wie ihr offizieller Einstieg in die Party-High-Society. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die junge Schönheit Seiten in einem Heft ziert. image Die Presse erkannte schon früh ihr Potenzial, ihre vollen Lippen und ihre Ausstrahlung. So stand sie gemeinsam mit ihrem Bruder Edward und ihrer Schwester Marina schon 2010 vor der Kamera. Es entstand eine Fotostrecke, in der die drei Geschwister Kreationen des offiziellen Schneiders der Königin präsentierten.

Ihr Potenzial

Während dieses Shootings kristallisierte sich Amelias It-Girl-Potenzial bereits heraus. Sie sprach über Vintage-Mode, ihre Liebe zu Paris und angesagte Boutiquen. Und auch bei ihrem Debütantinnenball 2013 fiel die schöne Blonde positiv auf. Die 20-Jährige war damals eine von 20 handverlesenen Mädchen, die in die Pariser Gesellschaft eingeführt wurden. Ihr Outfit war ein opulentes, silbernes Kleid, das ihre Schönheit unterstrich.

Wir dürfen also gespannt sein, wie sehr Amelia als It-Girl hält, was sie verspricht. Das Cover des beliebten "Tatler"-Magazins ist schließlich schon ein toller Anfang.

Mehr Bilder von der royalen Schönheit sehen Sie im Video.

jkr / nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken