Amanda Seyfried: Überraschendes Detail zur Hochzeit

Viele Frauen träumen von einer Hochzeit in Weiß. Schauspielerin Amanda Seyfried nicht! Eigentlich hat sie schon längst genug vom Heiraten

Amanda Seyfried, 31, hat ein Problem: Zwar ist sie mit ihrem Verlobten Thomas Sadoski glücklich, doch auf die Hochzeit hat sie eigentlich überhaupt keine Lust - zumindest was das ganze Drumherum angeht: "Ich habe in meinem Leben schon so oft geheiratet - auf der Leinwand. Ich will nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen". Um zumindest optisch weniger aufzufallen, hat die Schauspielerin deswegen eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen: Sie wird nicht in klassischem Weiß heiraten.

Ganz schön spezielle Brautkleider

Die unkonventionellsten Hochzeitskleider der Stars

Sie haben "Ja" gesagt: Moderator Oliver Pocher hat seine Freundin, Amira Aly, auf den Malediven geheiratet. Dort wo andere Paare ihren Honeymoon verbringen, heiratete das Paar im kleinen Kreis. Nun zeigt die hübsche 26-Jährige auf Instagram ihr Hochzeitskleid. Dem paradiesischen Ort entsprechend trägt Amira ihr Haar offen und mit hübschen, weißen Blüten verziert. Ihr Brautkleid selbst lässt ziemlich tief blicken ... 
Amira Aly trägt ein bodenlanges, weißes Brautkleid. Der Rock des Kleides besteht aus einem langen Unterrock und einer mit Blüten bestickten Tüllschicht. Das Blütenmuster findet sich auch im oberen Bereich des Kleides wieder. Das ärmellose Hochzeitskleid, transparente Elemente und ein extrem tiefer Ausschnitt setzen Amiras Dekolleté in Szene. Auch der Babybauch der werdenden Mutter wird stilvoll betont. 
Fünf Monate nach der standesamtlichen Trauung haben Schauspielerin Sandra von Ruffin und Autor Constantin Klemm geheiratet. Die Braut und Tochter von Vicky Leandros entschied sich für ein unkonventionelles Ensemble aus besticktem Samt-Oberteil (das perfekt mit dem Brautstrauß harmoniert) und einem gemusterten Rock in beige.
Sophia Vegas in love! Am 20. September 2019 gibt sie ihrer großen Liebe Daniel Charlier ihr Jawort. Töchterchen Amanda ist natürlich auch dabei. Das Brautkleid des sonst sexy gekleideten TV-Sternchens scheint auf den ersten Blick klassisch: weiß, bodenlang und mit edlen Stickereien verziert. 

81

"Schon eine Milliarde Mal die Braut gespielt"

"Ich will kein weißes Kleid! Ich habe das schon so oft getragen. [...] Ich habe schon eine Milliarde Mal die Braut gespielt", erklärte Seyfried laut "Us Magazine" entschlossen im Interview mit der australischen "Vogue". Und tatsächlich: In vielen ihrer Filme, unter anderem "Mamma Mia!", "Les Misérables" und "The Big Wedding", heiratete Seyfried.

In der Realität will sie aber nur einmal das Ja-Wort geben. Und wenn sie ganz ehrlich ist, freut sie sich dann doch schon darauf: "Ich war noch nie in meinem Leben aufgeregter vor irgendetwas. Und auch noch nie so bereit", gab die Schauspielerin zu. Wäre ja auch schade, wenn die Hochzeit platzen würde, schließlich ist sie neben der im November verkündeten Schwangerschaft die perfekte Krönung der Liebe zwischen Seyfried und ihrem Sadoski.

Erfahren Sie mehr: