Amal Clooney: Sie trägt wieder Galliano

Zur Filmpremiere von Clooneys "A World Beyond" erstrahlte seine Ehefrau Amal in einem goldenen Seidenkleid des Hauses Maison Margiela: Kreativdirektor John Galliano hatte es ihr auf den Leib geschneidert

Man spricht inzwischen schon vom "Amal-Faktor" , wenn man die aufregende Liaison aus beruflichem Erfolg, gesellschaftlichem Status und modischem Stilgefühl beschreiben möchte, die die Star-Anwältin und Ehefrau von George Clooney stetig beweist. Und Amal Clooney setzt mit ihren Fashion-Statements Maßstäbe, an denen sich andere orientieren.

Und sie hat es wieder getan

Bereits zum zweiten Mal hat Amal Clooney nun zu einem wichtigen Anlass ein Kleid des immer noch umstrittenen Designers John Galliano getragen: Zur Tokio-Filmpremiere von "A World Beyond" begleitete sie ihren Ehemann George Clooney in einem strahlend, gelbgoldenen Seidenkleid mit Schrägschnitt des Labels Maison Martin Margiela. Dessen Kreativdirektor John Galliano hatte sie bereits zum Fashion-Event des Jahres, der New Yorker Met-Gala, eingekleidet.

Heidi Klum

Bei den VMAs lässt sie tief blicken

Heidi Klum
Heidi Klum präsentiert bei den MTV Video Music Awards ihr Dekolleté in einem sexy Minikleid.
©Gala

Amal hat sich für die Begleitung ihres Ehemannes George Clooney wieder ein Kleid von John Galliano, dem Kreativdirektor des Labels Maison Margiela, anfertigen lassen: Sie leuchtet geradezu im goldenen Seidenkleid.

Amal unterstützt John Gallianos Comeback

Vor vier Jahren hatte sich John Galliano, damals noch als Kreativdirektor des Luxushauses Dior, durch antisemitische Äußerungen im Drogenrausch ins Aus katapultiert. Nach Rehab und Versuchen eines gesellschaftlichen Comebacks des talentierten Designers, wurde er im Oktober 2014 zum Kreativdirektor des belgischen Avantgarde-Modehauses Maison Martin Margiela ernannt. Amal Clooneys Wahl ihres neuen "Haus- und Hofschneiders" dokumentierte Starfotograf Mario Testino mit einem Foto, das er auf seinem Instagram-Account postete, auf dem John Galliano unter der freundlichen Aufsicht von der Schirmherrin der Met-Gala, Anna Wintour, Amals Abendkleid vor ihr knieend persönlich anpasst.

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

What a Woman! Amal Clooney kann nicht nur Red Carpet, auch in ihrem Job als hochangesehene Menschenrechtsanwältin beweist sie Stilgespür. Das rote Ensemble stammt aus der Zac Posen Resort-Kollektion 2019, ist aus feinstem Crepe-Stoff gefertigt und trägt die schöne Farbbezeichnung "Cranberry".
Ganz in Weiß und mit Hut - so genießt Amal Clooney ihren Kurzurlaub in Venedig. Vor drei Jahren hat sie hier ihren George geheiratet - ebenfalls in einem komplett weißen Look und mit einer ähnlichen Kopfbedeckung. Da kommen Erinnerungen auf.
Das Kleid von Amal ist total schlicht geschnitten, wirkt durch den One-Shoulder-Cut jedoch äußerst raffiniert. Der Hut und die XXL-Sonnenbrille versprühen dazu den nötigen Glamour.
Bei der Farbwahl hält sich Amal Clooney an genau einen Ton. Mit Ausnahme ihres schwarzen Hutes ist alles komplett weiß.

172

Bei Amals Wow-Kleid geht die Sonne auf

Das goldene Schrägschnittseidenkleid (siehe oben) schmeichelt jedenfalls dem Körperbau der feingliedrigen Amal Clooney, die Stoffblüte ist ein schöner Übergang zu ihren locker nach hinten gesteckten, schwarzen Haaren und auch die kleinen Knöpfe auf der linken Seite betonen als feines Detail die Schlichtheit des Kleides. Wir sind schon gespannt, wie Amal Clooneys nächstes Wow-Kleid aussehen wird. John Galliano wird es sicher wissen.

Themen

Erfahren Sie mehr: