Alessandra Meyer-Wölden Süßer Glücksbringer für Let's Dance

Alessandra Meyer-Wölden
© Getty Images
Schmuckdesignerin Alessandra Meyer-Wölden tritt als prominente Kandidatin bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" an. Ihre drei Kinder hat sie als Glücksbringer immer mit dabei

Alessandra Meyer-Wölden schwebt am kommenden Freitag (11. März) auf den Namen der drei wichtigstens Menschen in ihrem Leben über das Show-Parkett in Köln. Für die RTL-Tanzshow "Let's Dance" hat sie nämlich einen ganz besonderen Talisman am Start: An den Seiten ihrer glänzenden Tanzschuhe kann man jeweils zwei Schriftzüge erkennen, die Namen ihrer drei Kinder.

Süße Geste für ihre Kids

Tochter Nayla, 6, schmückt Mamas rechten Fuß, während die Namen der Zwillinge Emmanuel und Elian, 4, auf dem linken Fuß stehen. Alle drei Kinder stammen aus der Ehe mit Comedian Oliver Pocher, 38. Als Inspiration für diese süße Geste dienten ihr Fußballer, die oftmals den Namen ihrer Ehefrau auf den Sportschuhen tragen, verriet die sportliche Blondine im Gespräch mit "Bild". Einen schöneren Glücksbringer könnte die stolze Mama wohl nicht auswählen.

Alessandra Meyer-Wölden / Tanzschuhe
Süße Glücksbringer: Alessandra Meyer Wölden hat die Namen ihrer Kinder auf ihre Tanzschuhe geschrieben.
© Getty Images

Alessandra und Sergiu

Mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca, 33, trainiert die Dreifach-Mama bis zu sechs Stunden täglich. Die 9. Staffel der Erfolgsshow "Let's Dance" startet am 11. März 2016 mit der ersten Live-Show. Alessandra tritt unter anderem gegen die Sängerin Sarah Engels, die Schauspielerin Jana Pallaske und Golden-Globe-Gewinnerin Nasstasja Kinski an.

Alessandra Meyer-Wölden / Let's Dance
Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca absolviert Alessandra Meyer-Wölden ihr erstes Traning.
© Getty Images
sfi Gala

>> Unser Special zu "Let's Dance"


Mehr zum Thema


Gala entdecken