VG-Wort Pixel

Alessandra de Osma Die stilbewusste Prinzessin zeigt ihre Herbst-Must-haves

Alessandra de Osma
© instagram.com/sassadeo
Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker: Alessandra de Osma zeigt ihre Herbst-Must-haves +++ Herzogin Camilla setzt ein rotes Fashion-Statement +++ Pierre Casiraghi wird DIOR-Markenbotschafter +++ Mit Wildlederstiefeln und neuer Frisur wird Prinzessin Mary zum Blickfang.

Aufregende Royal-Looks im GALA-Ticker:

16. Oktober 2021

Alessandra de Osma: Die Prinzessin von Hannover weiß, was im Herbst angesagt ist

Alessandra de Osma, 33, ist für viele ein Style-Vorbild. Ihr Stilgeheimnis: unkomplizierte Looks, hochwertige Materialien und gut gewählte Farbtupfer. Während im Sommer noch Blümchenkleider in ihrem Schrank hingen, sind es im Herbst die reduzierten Styles, die sie bevorzugt. Auf Instagram posiert sie in einem dunklen Denim-Rock in Midi-Länge und einem rostroten Feinstrickpullover Laia Alen und einer etwas dunkleren Crossbody Bag in Karminrot. Die Rottöne sind ein toller Kontrast zu ihren dunklen Haaren und schmeicheln ihrem Teint enorm. Viel Schmuck bedarf es bei diesem Look nicht, hohe Schaftstiefel dazu und man ist für das Herbstwetter gewappnet. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

15. Oktober 2021

Herzogin Camilla macht's wie Dr. Jill Biden

Wow! Bei der Eröffnungszeremonie der sechsten Session des walisischen Parlaments strahlt Herzogin Camilla, 74, in einem Kostüm in feurigem Rot von Fiona Clare Couture. Dazu kombiniert sie einen Hut von Philip Treacy, der mit herbstlichen Elementen verziert ist. Der satte Farbton steht der Frau von Prinz Charles, 72, ganz hervorragend. Ob sie sich bei der Auswahl hat inspirieren lassen? Wir mussten beim Anblick der Herzogin nämlich unweigerlich an Dr. Jill Biden, die Frau des amtierenden US-Präsidenten, denken.  

Das rote Glockenrock-Kleid, das Jill Biden auf einer Wahlkampfveranstaltung in Des Moines trägt, macht nicht nur ihr selbst richtig gute Laune.
Das rote Glockenrock-Kleid, das Jill Biden auf einer Wahlkampfveranstaltung in Des Moines trägt, macht nicht nur ihr selbst richtig gute Laune.
© Getty Images

Die First Lady greift nämlich auch immer wieder gerne zu feuerroten Kleidungsstücken, weil sie sich ihrer Bedeutung bewusst ist. Rot wirkt nämlich stark und lässt einen strahlen.

14. Oktober 2021

Pierre Casiraghi wird Markenbotschafter von Dior Men

Pierre Casiraghi, 34, ist das Gesicht von Dior Men. Das gibt das Luxus-Unternehmen in einer Presse-Mitteilung bekannt. Darin wird er als eine "Ikone der Eleganz" betitelt, was die dazugehörigen Pressefotos belegen. Darauf zu sehen: Der monegassische Geschäftsmann in einem tailliert geschneiderten Anzug, die Haare elegant zurück gegelt, die Hände in den Hosentaschen. "Lässig" und "modern" posiert er für das französische Label. Und ist damit in bester Gesellschaft: Denn auch seine Frau Beatrice Borromeo, 36, ist Gesicht von Dior. Das hatte das Unternehmen Anfang dieses Jahres bekanntgegeben. Wie schön, dass jetzt auch ihr Mann nachzieht. Doch das ist noch nicht alles. Pierre Casiraghis Schwester Charlotte hat ebenfalls einenlukrativen Vertrag unterschrieben – jedoch für die Konkurrenz: das Modehaus Chanel. Bei den Grimaldis scheint das Gespür für Mode in der Familie zu liegen. Trotzdem haben alle ihren eigenen Stil, von Konkurrenzkampf keine Spur!  

Pierre Casiraghi für DIOR
Pierre Casiraghi für DIOR
© Brett Lloyd

13. Oktober 2021

Mit auffälliger Schuhwahl und neuer Frisur wird Prinzessin Mary zum Blickfang

Kronprinzessin Mary, 49, ist dafür bekannt, bei ihren Outfits den richtigen Ton zu treffen. Auch bei ihrer Kleiderwahl für den Besuch eines Gymnasiums in Naerum, Dänemark, zeigt sie sich wie gewohnt modisch: Die Ehefrau von Kronprinz Frederik, 53, trägt ein schwarzes Ensemble aus Wollpullover und ausgestelltem Rock in Midi-Länge. In Sachen Schmuck setzt sie auf goldfarbene Armreifen und eine lange Kette. Abgerundet wird das schlicht anmutende Outfit durch auffällige Schuhe – Mary trägt silberfarbene Wildlederstiefel mit Stilettoabsatz und zulaufender Spitze. Doch nicht nur die Schuhwahl der Dänin sorgt für einen Blickfang, auch ihre Haare erstrahlen in neuer Länge: Die braune Mähne wurde einige Zentimeter abgeschnitten und geht nun knapp über die Schulter. Beim Styling bleibt sich die Kronprinzessin treu und trägt eine leicht gewellte Frisur, die die neue Länge perfekt zur Geltung bringt.

Kronprinzessin Mary besucht anlässlich des Internationalen Mädchentags ein Gymnasium in Naerum, Dänemark.
Kronprinzessin Mary besucht anlässlich des Internationalen Mädchentags ein Gymnasium in Naerum, Dänemark.
© Dana Press

12. Oktober 2021

Prinzessin Mette-Marit: Im stylischen Look trotzt sie den kalten Temperaturen

Der Look von Kronprinzessin Mette-Marit, 48, zeichnet sich durch einen bodenständigen, eleganten Stil aus. Kein Wunder also, dass die Dreifach-Mama bei ihrem Besuch im Osloer Fußballstadion ganz genau weiß, was sie anziehen muss: Für das WM-Qualifikationsspiel zwischen Norwegen und Montenegro greift sie zu einem stylischen All-Black Look. Passend zu den kalten Temperaturen trägt sie eine glänzende Daunenjacke, die auf Taillenhöhe mit einem schmalen Gürtel zusammengebunden ist. Dazu kombiniert die Ehefrau von Kronprinz Haakon, 48, eine Lederhose, eine schwarze Strickmütze und derbe Schnürboots. Ein perfekter Look, der dem kalten Herbstwetter gewachsen ist!

Prinzessin Mette-Marit besucht das Fußball-Länderspiel zwischen Norwegen und Montenegro
Kronprinzessin Mette-Marit besucht das Qualifikationsspiel für die Fussball-WM in Katar 2022 zwischen Norwegen und Montenegro.
© Dana Press

11. Oktober 2021

Prinzessin Märtha Louise bezaubert mit ihrem natürlichen Look

Prinzessin Märtha Louise zeigt sich auf ihrem neuesten Instagramfoto von ihrer ganz natürlichen Seite: Die 50-Jährige teilt mit ihren 175.000 Follower:innen ein Selfie, auf dem sie sich fast ungeschminkt zeigt. Lediglich ein wenig Mascara und ein Hauch rosa Lippenstift verzieren das Gesicht der Dreifach-Mama. Auch in Sachen Haarstyling hält sie es ähnlich unaufgeregt – die schulterlangen Haare werden lässig hinter die Ohren geschoben und machen den Look perfekt. Mit diesem Schnappschuss beweist die Prinzessin, wie schön Natürlichkeit ist!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch damit nicht genug: Prinzessin Märtha Louise postet das Foto nicht ohne Grund und macht anlässlich des Welttages der psychischen Gesundheit (10. Oktober) in der Bildunterschrift auf die wachsende Anzahl psychischer Probleme junger Menschen aufmerksam.

Verwendete Quellen: instagram.com

Hier finden Sie die royalen Looks der vergangenen Woche.

jku / ibo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken