VG-Wort Pixel

Adele Schlank und schön wie nie

Adele
© XPosure
Kurz vor Erscheinen ihres dritten Albums "25" zeigt sich Sängerin so schön und schlank wie nie zuvor. In einer glitzernden Abendrobe von Jenny Packham gab die Britin in der New Yorker Radio City Music Hall eine tolle Figur ab

Sie ist unangepasst, sie ist anders, sie ist Adele. Wie kaum eine andere Frau im Musikbusiness prägten Adele mit ihrem eigenwilligen Verhalten und grandioser Musik die Schlagzeilen.

Bei einem Autritt in der Radio City Music Hall in New York am Dienstag (17. November) präsentierte die kurvige Britin zur Überraschung vieler Fans eine deutlich schlankere Figur. Dem ewigen Druck, für Modelmaße zu hungern oder Stunden im Fitnessstudio zu trainieren, zeigt Adele einfach eiskalt die Schulter.

Stattdessen setzt sie voll auf ihre Lebenslust und die Überzeugung, dass ihre Musik - nicht ihre Maße - entscheidend sind.

Knapp zwei Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos. Eindeutig ist zu erkennen, dass Adeles Taille schlanker und auch ihr Gesicht etwas schmaler geworden ist.
Knapp zwei Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos. Eindeutig ist zu erkennen, dass Adeles Taille schlanker und auch ihr Gesicht etwas schmaler geworden ist.
© Getty Images / XPosure

In einer goldenen Abendrobe von Jenny Packham scherzte und posierte die 27-jährige Mutter eines Sohnes vor den Kameras der Fotografen. Wie sie in einem Interview mit dem Rolling Stone verriet, hat Adele gar kein Interesse daran, eine Size Zero zu tragen: "Ich bin die meiste Zeit am Jammern. Ich renne nicht ins verfluchte Fitnessstudio. Ich genieße das nicht. Was ich mag, ist Gewichteheben. Was ich nicht mag, ist in den Spiegel zu schauen."

Adeles neues Album "25" erscheint am Freitag, den 20. November.

kst / Gala

Stil-Ikonen


Mehr zum Thema


Gala entdecken