VG-Wort Pixel

Abby Lee Kemp Model und Juwelendiebin

Abigail Lee Kemp
Abigail Lee Kemp
© twitter.com/duaneabarrett
Ups, das macht sich aber gar nicht gut auf einer Sedcard! Das amerikanische Model Abby Lee Kemp ist beim Juwelendiebstahl erwischt worden und könnte für bis zu 20 Jahre hinter Gittern landen

Klar, schönen Schmuck haben alle Frauen gern. Aber im Falle von Abigail "Abby" Lee Kemp ging das Verlangen dann doch zu weit. Das hübsche US-Model wurde am Freitag (8. Januar) wegen Diebstahls festgenommen.

In fünf Bundesstaaten soll die 24-Jährige mit einem Komplizen auf Beutezug gegangen sein. Nun wurden beide laut FBI festgenommen, müssen am Freitag (15. Januar) zum ersten Mal bei einer Anhörung in Atlanta vor Gericht erscheinen.

Beute im Wert von 4 Millionen Dollar

Im Gerichtssaal soll Abby schlicht und zurückhaltend gekleidet gewesen sein, wirkte still und verschlossen. Später sei sie in Tränen ausgebrochen.

Auf den Überwachungsvideos der Juweliergeschäfte sieht das Model unscheinbar aus, trägt meistens Sportkleidung. Das FBI veröffentlichte Screenshots und ein Fahndungsfoto der jungen Frau. Ihr Komplize, ein stämmiger Afroamerikaner, wurde ebenfalls in Gewahrsam genommen.

Abby Lee Kemp in Aktion: Beim Stehlen der Juwelen soll ihr ein Komplize behilflich gewesen sein, der vor dem Geschäft Schmiere stand. Nun müssen sich beide vor Gericht verteidigen.
Abby Lee Kemp in Aktion: Beim Stehlen der Juwelen soll ihr ein Komplize behilflich gewesen sein, der vor dem Geschäft Schmiere stand. Nun müssen sich beide vor Gericht verteidigen.
© FBI

Dank der Aufnahmen der Kameras konnte die Polizei eine öffentliche Fahndung einleiten. Überführt wurde Abigail Lee Kemp laut Medienberichten durch ihr Handy, das an mehreren Tatorten geortet werden konnte.

Es bleibt abzuwarten, welche Strafe dem diebischen Model und seinem Komplizen nun bevor steht.

kst Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken