Natalie Portman Zur "heißesten Vegetarierin" gekürt


Vielleicht macht fleischlose Ernährung ja wirklich sexy: In einer Umfrage sind nun die "heißesten Vegetarier" unter den Stars gekürt worden.

Sehen Vegetarier womöglich anders aus als Fleischesser? Eine gute Frage. Jedenfalls steht nun fest, wer die "hottest vegetarians alive" sind - mehr oder minder analog zu den beliebten "Sexiest (Wo)man Alive". Eine US-amerikanische Nahrungsmittelergänzungsfirma hat 1.000 Menschen zum Thema befragen lassen, wie das Portal "FemaleFirst" berichtet. Das Ergebnis: Unter den Fleischverweigerern sind Natalie Portman (34, "Black Swan") und Joaquin Phoenix (40, "Her") die Schärfsten.

Auf den Stockerlplätzen finden sich bei den Frauen Miley Cyrus, 22, und Naomi Watts, 47. Bei den männlichen Vegetariern kommen Tobey Maguire, 40, und Christian Bale, 41, alias "Spiderman" und "Batman" auf Rang zwei und drei - zufälligerweise zwei waschechte Film-Superhelden.

Bleiben Vegetarier länger frisch?

Wahrscheinlicher als dass pflanzliche Ernährung Superkräfte verleiht, scheint aber eine andere These. Denn die jeweiligen Top Ten der "heißesten Vegetarier" legen durchaus nahe, dass der Verzicht auf fettige Steaks länger jung hält: Neben Watts finden sich schließlich mit Michelle Pfeiffer, 57, Ellen DeGeneres, 57, Bryan Adams, 55, und Paul McCartney, 73, einige ältere Semester in der Rangliste.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken